11. Mai 2011

Neutrogena® visibly clear® Waschcreme

Vor kurzem wurden 500 Testblogger für die Neutrogena® visibly clear® Waschcreme auf aktion.blog.de gesucht.

Ich habe mich beworben und ich hatte das Glück als einer der Blogger ausgewählt zu werden. Heute möchte ich über diese Waschcreme berichten.

In meinem Testpaket war eine Original-Waschcreme und zusätzlich ein Aufsteller mit 45 Proben vorhanden. Die Sachets habe ich sowohl im Freundes-, Familien- und Bekanntenkreis fleißig verteilt.

Neutrogena® visibly clear® Waschcreme - Testpaket
by Ingrid

Neutrogena® visibly clear® Waschcreme - Testpaket
by Ingrid

Neutrogena® visibly clear® Waschcreme

Produkt:
Die Waschcreme befindet sich in einer Tube mit 150g Füllmenge. Sie ist speziell für empfindliche und unreine Haut geeignet.

Neutrogena® visibly clear® Waschcreme - Tube
by Ingrid

Anwendung:
Die Anwendung der Waschcreme ist wirklich simpel. Einfach die Pink Grapefruit tägliche Waschcreme aus der Tube drücken und diese in der Früh und am Abend auf das angefeuchtete Gesicht auftragen, gleichmäßig verteilen und einmassieren. Die Augenpartie dabei natürlich aussparen. Anschließend die Waschcreme wieder gründlich abwaschen und danach die Haut mit Feuchtigkeitspflege verwöhnen.


Neutrogena® visibly clear® Waschcreme - geöffnete Tube
by Ingrid

Konsistenz, Reinigungskraft und Hautgefühl:
Hierbei handelt es sich wirklich mehr um eine Creme als um einen Reinigungsschaum. Die Creme schäumt nur ganz leicht, aber dies ist für die Reinigungswirkung vollkommen ausreichend. Die Haut wird gründlich gereinigt. Ich habe extra mit einem Gesichtswasser getränkten Wattepad meine Haut nach der Anwendung zusätzlich gereinigt und man sah auf dem Wattepad fast keine Make-Up Reste oder sonstige Schmutzartikel. Also besser geht's nicht.

Ich finde, dass nach der Verwendung der Waschcreme die Haut etwas spannt. Aber dieses leichte Spannungsgefühl finde ich nicht so schlimm, da sich die Haut sonst generell sehr frisch und gereinigt anfühlt.

Weiters finde ich sehr positiv, dass bei der Verwendung der Creme die Haut auch bei geröteten oder offenen Stellen nicht brennt und somit nicht weiter gereizt wird.

Vergleich von verschiedenen Waschcremen/Reinigungsschaum:

Oben: teure Waschcreme
Mitte: günstiger Reinigungsschaum
Unten: Neutrogena® visibly clear® rosafarbene Waschcreme

by Ingrid

Wirkung:
Auch ich leide unter Mitesser und ein paar kleineren Pickel. Ich habe auch öfters Rötungen rund um die Nase und in der sogenannten T-Zone. Ich kann nur sagen, dass sowohl die Mittesser und auch die Rötungen zurück gegangen sind. Auch die kleineren Pickel sind fast verschwunden. Es blieben nur kleine rote Flecken übrig. Ich habe übrigens die Waschcreme sehr regelmäßig am Vormittag und Abend verwendet.

Duft:
Die Waschcreme riecht angenehm frisch nach Grapefruit. Eine richtiges Frauenprodukt würde ich sagen, weil auch zusätzlich die Creme leicht rosafarben ist.

Wer durfte neben mir noch testen? Wie findet Ihr die Waschcreme? Ich finde diese wirklich toll, da ich in kürzester Zeit schon eine positive Wirkung sehen konnte.



Hinweis: Dieser Artikel wurde uns kostenlos für einen Produkttest zur Verfügung gestellt.

Kommentare:

  1. Hallo Ingrid,
    ich durfte die Waschcreme auch testen, bin ebenfalls sehr begeistert, vor allem den Duft finde ich ganz toll
    liebe Grüsse
    Steffi

    AntwortenLöschen
  2. Huhu Ingrid ich habe sie auch schon getestet der Duft ist klasse,Der Vergleich mit anderen Sorten finde ich sehr gelungen.
    herzliche Grüße zahnfeee

    AntwortenLöschen
  3. Ich finde den Duft einfach klasse, aber meine Haut brauchte danach immer sofort eine Feuchtigkeitspflege

    AntwortenLöschen
  4. Ich hab die Waschcreme auch getestet. Der Duft ist prima und auch die Wirkung hat mich überzeugt.

    AntwortenLöschen