5. Juni 2011

trnd - Compeed Blasenplaster

Ich darf bei Trnd.de sogar noch ein weiteres Mal bei einem Praxistest teilnehmen. Es wurden 7500 trnd-Partner aus Deutschland, Österreich und der Schweiz gesucht, die gemeinsam den Compeed Blasenpflaster Mixpack ausprobieren. Ich bin eine der glücklichen Auserwählten und heute möchte ich euch die Blasenpflaster etwas näher vorstellen.

Ich erhielt ein tolles Testpakt mit folgendem Inhalt:
1x Compeed Blasenplfaster Mixpack (5 Pflaster)
5x Aushangzettel "Suche Mittester"
1x Projektfahrplan
1x Marktforschungsunterlagen zum Befragen
1x Projektfahrplan mit vielen Infos
20 Produktproben - 1 Compeed Blasenpflaster auf einer Info Postkarte
(zum Weitergeben)

Compeed Blasenpflaster Mixpack Startpacket von trnd
by Ingrid

Die 20 Info Postkarten mit jeweils einen Compeed Blasenpflaster in der Größe Medium habe ich in meinem Freundes-, Bekannten und Familienkreis fleißig verteilt.

Produktprobe (Compeed Blasenpflaster inkl. Info-Postkarte)
by Ingrid

Compeed Blasenpflaster Mixpack

Nun möchte ich euch den Compeed Blasenpflaster Mixpack vorstellen. Das Mixpack kostet im Handel 5,99 € und ist in vielen Drogeriemärkten erhältlich. Ich habe den Mixpack auch schon mit einer gratis Nagelfeile entdeckt.

Compeed Blasenpflaster Mixpack
by Ingrid

Das Compeed Mixpack vereint fünf Blasenpflaster in drei verschiedenen Größen in einer Packung. Das ist natürlich besonders praktisch, da es mehrere blasenempfindliche Stellen am Fuß gibt.

Die Blasenpflaster Medium und Small sind besonders zur Behandlung von Blasen an der Ferse und an der Außenseite des Fußes geeignet. Im Gegensatz zu den ovalen Pflaster sind die Blasenpflaster für die Behandlung an den Zehen speziell geformt. Durch die spezielle Form halten die Blasenpflaster besonders gut.

Links: Blasenpflaster Medium (2 Stück enthalten)
Mitte: Blasenpflaster Small (2 Stück enthalten)
Rechts: Blasenpflaster für Blasen an den Zehen (1 Stück enthalten)
by Ingrid

Die Anwendung ist sehr simple. Die Haut vorher reinigen und alle Fett und Cremerückstände entfernen. Anschließend die Schutzfolie von dem Blasenpflaster trennen und das Pflaster auf die entsprechende Stelle kleben. Die Blase sollte sich genau in der Mitte des Pflasters befinden. Die Ränder anschließend glatt streichen und das Pflaster so lange tragen bis es sich von selber löst. Das Blasenpflaster halten sehr lange, da sich diese perfekt mit der Haut verbinden.

Blasenpflaster Medium
Links: Ansicht von hinten (Bedruckte Schutzfolie)
Rechts: Ansicht von vorne (Blasenpflaster)
by Ingrid

Als ich das erste Mal die Pflaster verwendete, war ich sofort begeistert. Das Pflaster spürt man kaum auf der Haut und der unangenehme Druck zwischen Schuh und Fuß wird sofort gelindert.

Vor kurzem war ich bei dem Firmenausflug von meinem Freund dabei. Wir wanderten einen etwas steileren Weg, zu einer Hütte auf einem kleineren Berg, entlang. Ein Großteil von seinen Kollegen (speziell die Kolleginnen) schwören auf die Blasenpflaster. Viele verwenden die Pflaster gleich zur Beginn der Wanderung, da Sie immer Blasen bei Wanderungen in Bergschuhen bekommen. Durch die Vorbeugung werden die Blasen vermieden, da die Reibung zwischen Schuh und Fuß reduziert wird.

Das Einzige was bei den Pflastern negativ angedeutet wurde ist der Preis. Da dieser mit über 1 € pro Stück relativ hoch ist. Speziell bei den Damen und Herren die jedes Wochenende wandern gehen, kommt da etwas zusammen. Die Pflaster kommen aber so gut an, dass gerne der höhere Preis im Vergleich zu normalen Pflastern bezahlt wird. Auch deshalb, weil die Blasenpflaster sehr viel länger halten wie normale Haftpflaster.

Außerdem sieht man die Pflaster kaum. Die ist besonders für den Sommer wichtig, wenn man schöne und luftige Schuhe tragen möchte. Aber seht selbst:

Blasenpflaster Medium auf der Ferse
by Ingrid

Nochmals Danke, dass ich bei diesem tollen Test dabei sein darf. Habt Ihr manchmal Probleme mit Blasen? Wenn ja, ich kann auch diese Blasenpflaster wirklich empfehlen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen