In SONNENTOR Tee Teepyramiden

SONNENTOR – Premiumlinie Teepyramiden

Nach dem Bericht von dem schokoladigen Schlau-Kakao möchte ich heute die leckeren Teepyramiden von SONNENTOR vorstellen. Bereits letztes Jahr zu Weihnachten habe ich von der Premiumlinie Teepyramiden an mehrere Freunde und Familienmitglieder verschenkt. Ich finde die Verpackung und die einzelnen Teebeutel sehr ansprechend. Deshalb eignen sich die Premiumline Teepyramiden auch hervorragend als Geschenk.

SONNENTOR und speziell die Teepyramiden lernte ich und meine Mutter bei einer Veranstaltung in einem österreichischen Möbelhaus kennen. An dem sogenannten Damentag wurde als Begrüßungsdrink unter anderem Tee von SONNENTOR angeboten. Seit diesem Tag bin ich ein großer Fan von SONNENTOR-Produkten.

Es gibt von SONNENTOR eine Teepackung namens "Gemischte Versuchung". Bei dieser "Versuchung" werden 6x2 verschiedene Sorten ("Basis deiner Seele", "Energie ist überall", "Lass die Sonne scheinen", "Magie des Lebens", "Süße Momente feiern" und "Inspiration der Sinne") in einer Packung vereint. Dadurch besteht die Möglichkeit alle Sorten zu probieren und dadurch seine Lieblingssorte zu finden. Jeder Tee ist auch als separate Packung mit je zwölf Pyramidenbeutel erhältlich.

Zwei dieser Sorten von der Premiumline Pyramidenbeutel möchte ich heute vorstellen.

"Süße Momente feiern" – Teepyramiden

Bei "Süße Momente feiern" handelt es sich um eine leckere Früchte-Blütenteemischung. Der Tee besteht aus einem Mix von Apfelstücken, Preiselbeeren, Johannisbeeren, Hibiskus, Hagebutten, Sonnenblumenblütenblätter, Rosenblüten und Kornblumen. Alle Zutaten sind aus kontrolliert biologischem Anbau.

Der Tee ist sehr fruchtig. Dies ist schon an der roten Farbe des fertigen Tees und an dem süßen Duft erkennbar. Die Johannisbeeren und Apfelstückchen geben einen leicht säuerlichen Geschmack ab, aber trotzdem ist der Tee im großen und ganzen sehr mild.

Der süße Tee harmoniert besonders gut mit feinen Nachspeisen wie Früchtedesserts, leichten Topfen bzw. Joghurtcremes, Obst- und Biskuitkuchen.

SONNENTOR – Süße Momente feiern – Teebeutel Verpackung
by Ingrid


In jedem Teebeutel befinden sich 2,5 g an hochwertigen Blüten und Früchten. Die Pyramidenteebeutel sind transparent und bestehen aus kompostierbarer Maisstärke.

SONNENTOR – Süße Momente feiern – Teebeutel
by Ingrid


Die Zubereitung des Tees ist sehr einfach. Eine Teepyramide mit kochendem Wasser übergießen und 5-10 Minuten ziehen lassen. Wenn der Teebeutel übergossen wird, ist es erkennbar wie sich der Tee langsam ausbreitet und sich das Aroma entfaltet.

Ein Teebeutel ist übrigens sehr ergiebig und reicht für eine sehr große Tasse (bis 500 ml).

Dieser Tee eignet sich auch hervorragend als erfrischendes Kaltgetränk. Dafür den "Süße Momente feiern"-Tee mit heißem Wasser übergießen, ziehen lassen, mit braunem Zucker oder Kandiszucker süßen und anschließend abkühlen lassen. Am besten schmeckt der Tee eiskalt mit Eiswürfeln serviert. Je nach Geschmack noch frisch gepressten Zitronen- oder Orangensaft hinzufügen und den Tee genießen. Als Dekoration eignet sich hervorragend eine Zitronenscheibe.

SONNENTOR – Süße Momente feiern
by Ingrid


Lass die Sonne scheinen – Teepyramiden

Als zweiten Tee möchte ich euch die "Lass die Sonne scheinen" - Teepyramide vorstellen. Auch bei dieser Sorte ist jeder Pyramidenteebeutel einzeln verpackt, damit das Aroma optimal geschützt wird. Dieser Tee besteht aus einer Mischung von Ingwer (26%), Lemongras, Pfefferminze, Zitronenschalen, Süssholz, Pfeffer schwarz, Ringelblumen und Rosenblüten.

Bei Ingwertee habe ich immer ein wenig bedenken, dass der Ingwergeschmack zu stark sein könnte. Jedoch ist bei diesem Kräutertee die Intensität genau richtig. Ich persönlich würde den Tee nicht zu lange ziehen lassen, denn je länger die Ziehzeit ist, desto schärfer wird auch der Tee. Durch die leichte Schärfe von dem Ingwer und den schwarzen Pfeffer wird der Körper gewärmt. Speziell bei kälteren Sommertagen und Temperaturen ist der Tee genau das Richtige. Durch das Lemongras und den Zitronenschalen bekommt der Tee eine feine säuerliche Zitrusnote, welches den Tee auch wiederum erfrischend macht.

Kalt serviert ist der Tee besonders lecker zu Fisch- und Nudelgerichten. Durch die exotischen Gewürze eignet sich der Tee als Begleitung zu orientalischen, indischen oder thailändischen Essen.

SONNENTOR – Lass die Sonne scheinen – Teebeutel Verpackung
by Ingrid


Da Kräutertee immer etwas intensiver wie Früchtetee ist, befindet sich bei dieser Mischung nur 1,5 g an Kräutern in einem Teebeutel. Dies reicht aber auch für eine große Menge Tee (bis 500 ml) aus.

SONNENTOR – Lass die Sonne scheinen – Teebeutel
by Ingrid


Die Zubereitung ist wieder gleich wie bei dem Früchtetee. Nur empfehle ich hier eine kürzere Ziehzeit, da sonst der Tee etwas zu scharf werden kann. Dies ist jedoch reine Geschmacksache. Sowohl warm und kalt ist der Tee ein Genuss. Warm im Winter und kalt serviert als erfrischendes Sommergetränk.

Früchtetees süße ich eigentlich kaum. Ingwertees werden jedoch durch etwas Honig perfekt abgerundet.

SONNENTOR – Lass die Sonne scheinen
by Ingrid


Schaut einfach einmal im Shop von SONNENTOR vorbei. Ich habe letztes Jahr dort bestellt und war sehr begeistert von den Produkten, der schnellen Lieferung und den kleinen Zugaben. Als Überraschung waren ein paar Proben und eine Packung "Rote Nasen Clown-Tee Bio-Bengelchen" in meinem Paket enthalten.

Hinweis: Dieser Artikel wurde uns kostenlos für einen Produkttest zur Verfügung gestellt.

Related Articles

1 Kommentare: