4. September 2011

allmyTea - Tee selber mischen

Wie ihr vielleicht schon wisst liebe ich Tee in fast allen Sorten. Jeder Tag muss erstmals mit einer Tasse Tee bei mir starten. Heute möchte ich euch einen ganz besonderen Teeshop vorstellen.

Der Shop "allmyTea" hat sich auf die Produktion von individuellen Teemischungen spezialisiert. Aus circa 200 hochwertigen Zutaten kann eine eigene Teesorte selber gemischt werden.

Seine eigenen Tee zu erstellen ist sehr einfach. Im ersten Schritt einfach eine Basismischung aus dem Bereichen Früchtetee, Kräutertee, Rooibos, Mate, Lapacho, Grüner Tee oder Schwarzer Tee auswählen. Es müsste eigentlich für jeden eine passende Grundmischung dabei sein.

Im zweiten Schritt kann der Tee noch mit Kräutern, Blüten, Früchten, Gewürzen und Aromen verfeinert werden.

Die passenden Zutaten, die zur Grundmischung passen, werden mit einem "Daumen hoch" gekennzeichnet. So kann sicher gegangen werden, dass eine toller Tee gemixt wird und nicht wild verschiedene Sorten gemischt werden, die eigentlich nicht richtig zusammen passen.

Auf der rechten Seite ist während dem Mischen immer das Mischungsverhältnis und der aktuelle Preis erkennbar. Im dritten Schritt kann dann auch schon der leckere Tee bestellt werden.

Zwei leckere Teemischungen möchte ich euch nun vorstellen.

Sonnentee-Erdbeer Minze

Bei diesem Sonnentee handelt es sich um einen Erdbeer Minze Tee. Als Basismischung wurde Früchtetee verwendet und dieser wurde mit Apfelstücken, Hibiskusblüten, Orangenecken, Pfefferminze, Erdbeerscheiben und Aroma verfeinert.

Der Tee selber sieht schon wahnsinnig lecker aus. Die getrockneten Pfefferminzblätter, Erdbeer- und Orangenstückchen und die Hibiskusblüten sind direkt in der Mischung erkennbar. Der Geruch des Tee ist alleine schon sehr toll. Die Frische der Minze und die fruchtigen Erdbeeren sind einfach eine perfekte Kombination.

Auf der Rückseite der Verpackung sind übrigens die Zutaten, der Mischungsname, die Ziehzeit (in diesem Fall 6 Minuten) und das Mindesthaltbarkeitsdatum abgedruckt.

Sonnentee – Erdbeer Minze
by Ingrid


Ich habe noch nie so einen Tee getrunken und bin mehr als begeistert. Ich liebe die Kombination von Erdbeer und Minze. Egal ob bei Zucker oder frischen Früchten.

Aufgebrüht erscheint der Tee in einer schönen roten Farbe und es duftet sowohl nach frischer Minze und Erdbeeren. Der Tee ist einfach lecker, da dieser sowohl erfrischend und auch fruchtig schmeckt. Sowohl kalt und warm getrunken ist Tee ein wahrer Genuss.

Die Fruchtstücke sind gerade so groß, dass diese in mein kleines Teesieb noch hinein passen. Hin und wieder sind noch größere Stück verarbeitet. Dann muss auf einen größeren Filter bzw. Sieb zurück gegriffen werden.

Sonnentee – Erdbeer Minze zubereitet
by Ingrid


Ayuvialischer Tee

Als zweiten Tee möchte ich euch den "Ayuvitalischen Tee – Innere Gelassenheit" vorstellen. Die Zutaten des Tees standen nicht dabei, aber ein Großteil davon ist auch mit bloßem Auge bzw. durch den Geschmack erkennbar.

Ein großer Teil des Tees besteht aus Fenchel. Als weitere Zutaten konnte ich ganze Nelken, Pfefferkörner, Süßholz und Ingwer erkennen. Ich denke auch, dass ich ein paar Pfefferminzblätter und Lemonengras in der Mischung entdeckt habe.

Ayuvialischer Tee
by Ingrid


Die Zubereitung ist natürlich wieder sehr einfach. Circa einen gehäuften Teelöffel mit heißem Wasser übergießen und etwa 8 Minuten ziehen lassen.

Ich mag solche Kräutertees besonders gerne am Abend und in der kalten Jahreszeit, da diese Mischungen den Körper wärmen und meinem Bauch gut tun. Der Tee schmeckt sehr würzig und etwas scharf. Der Fenchel hat jedoch wieder eine beruhigende Wirkung und wird durch die Kombination mit scharfen Pfeffer zu einer schönen ausgeglichenen Teemischung.

Ayuvialischer Tee zubereitet
by Ingrid


Mischungsnamen

Auf der Rückseite der Verpackung wird neben der Auflistung aller Zutaten sogar der individuelle Mischungsname aufgedruckt. Einfach den persönlichen Namen (z. B. Ingrid's Mix) vergeben. So wird der Tee zu etwas ganz Besonderem und auch zu einer tollen Geschenkidee.

Preis

Der günstigste Tee beläuft sich für 100 g auf 3,00 €. Dies wäre nur eine Basismischung wie z. B. Früchteteemischung. Je nach der Anzahl und Arten der Zutaten die zur Grundmischung hinzugefügt werden, desto teurer wird auch die Teemischung.

Gutscheine

Bei allmyTea ist es auch möglich Gutscheine zu bestellen. Es ist jeder ganzzahliger Betrag zwischen 5 € und 100 € möglich. So kann seinen Lieben ein tolles individuelles Geschenk gemacht werden, da der Geschmack von seinen Freunden und Verwandten bestimmt getroffen wird, da sich jeder seinen eigenen Lieblingstee kreieren kann.

Der Gutschein ist übrigens im DIN Lang Format und wird auf stabilem Karton gedruckt.

Versand

Innerhalb von Deutschland belaufen sich die Versandkosten auf 3,90 €. Wenn jedoch nur zwei Teetüten bestellt werden wird nur ein Versandkostenanteil von 1,69 € berechnet. Da lohnt sich bereits eine kleine Bestellung, da die Versandkosten wirklich gering sind. Ab einem Mindestbestellwert von 20 € wird sogar versandkostenfrei geliefert. Bei dem Wunsch den Tee versichert geliefert zu bekommen werden an Portokosten 7 € verlangt. Ab 40 € Bestellwert ist auch der versicherte Versand kostenlos.

Ins europäische Ausland wird pauschal 8 € berechnet. Ich finde die Versandkosten noch akzeptabel, weil ich öfters über 10 € an Versandkosten bei Bestellungen aus Deutschland bezahlen muss.

Zahlung

AllmyTea bietet als Zahlungsmethoden Lastschrift (Bankeinzug), Vorkasse und PayPal Zahlung an. Bei Bestandskunden ist sogar Kauf auf Rechnung möglich.

Fazit

Ich finde den Shop einfach klasse, weil ich es mag seine eigenen Produkte selbst zu kreieren. Normalerweise müssen Teefachgeschäfte aufgesucht werden um seine eigenen Mischungen zu erstellen. Bei allmytea kann der individuelle Tee bequem von zu Hause gemixt und bestellt werden. Außerdem sind Tees aus Fachgeschäften meist um einiges teurer als die Mischungen bei allmyTea.

Ich bin auch von der Auswahl von circa 100 Grundmischungen bzw. Zutaten und weiteren 100 Aromen sehr begeistert. Da müsste für jeden etwas dabei sein.

Nächste Woche werde ich euch noch die tolle Teeblume "China Sencha" und eine weitere Teemischung vorstellen. Seit gespannt.

Hinweis: Diese Artikel wurden uns kostenlos für einen Produkttest zur Verfügung gestellt.

Kommentare:

  1. das ist eine tolle idee mit den mischungen!

    AntwortenLöschen
  2. Super Review, die Bilder sehen echt lecker aus :)

    Danke für deinen Bericht, LG Nadja

    AntwortenLöschen
  3. das ist ja mal ganz was anderes, super ! Ich trinke auch gerne Tee !
    lg Gabi

    AntwortenLöschen
  4. Ich liebe Tee und trinke täglich ca.3 Liter Danke für den tollen Bericht :-)
    herzliche Grüße zahnfeee

    AntwortenLöschen