22. November 2012

Persönliche Weihnachtskarten von pixum.de

Wie schnell immer die Zeit vergeht. Jetzt ist es schon wieder Mitte November und in ein paar Wochen bereits Weihnachten. Teilweise besorge ich Geschenke sehr früh, aber manchmal bin ich leider doch etwas spät mit meinen Weihnachtsvorbereitungen dran. Zu einem Geschenk gehört meiner Meinung nach auch immer eine schön gestaltete Karte dazu. Dies ist natürlich besonders wichtig wenn ein Präsent nicht persönlich übergeben oder erst später aufgemacht werden kann. Eine Karte muss jedoch nicht immer fertig im Einzelhandel gekauft werden sondern kann auch einfach selbst entworfen werden.

Dieses Jahr habe ich das erste Mal eigene und ganz spezielle Weihnachtskarten produzieren lassen. Wie das geht erkläre ich euch nun.

Individuelles Klappkarten-Set mit Weihnachtsmotiv

Ich habe meine persönlichen Weihnachtskarten auf der Webseite von www.pixum.de erstellt. Der gesamte Ablauf ist wirklich sehr einfach und es dauert nicht lange bis die fertig designten Karten bestellt werden können, da vorab nicht erst aufwändig ein Programm auf dem eigenen Rechner installiert werden muss.

Online kann sowohl das Grundlayout wie auch die Form (z. B. Postkarte, Postkarte XL oder Klappkarte) der Karte ausgewählt werden. Unter diesem Link findet ihr eine große Auswahl an weihnachtlichen Motiven. Natürlich werden auch zu zahlreichen anderen Feiertagen bzw. Anlässen viele unterschiedliche und kreative Vorlagen angeboten.

Weihnachtskarten von pixum – Verpackung/Mappe
by Ingrid


Ich habe mich für Klappkarten im Hochformat und mit einer Größe von 14 x 10 cm (Karte geschlossen) entschieden. Diese Karten werden an der langen Seite gefalzt (sprich in der Mitte gefaltet) und aufgrund der kleinen Menge natürlich digital gedruckt. Übrigens werden die selbst designten Grußkarten als Set zu je zehn Stück mit passenden Umschlägen in einer schönen Mappe geliefert. Durch diese attraktive Verpackung eignen sich die Fotokarten meiner Meinung nach auch hervorragend als persönliches Geschenk.

Weihnachtskarten von pixum – 10er Set mit Umschlägen
by Ingrid


Nach der Format- und Designauswahl müssen nur noch die Fotos platziert werden. Der komplette Ablauf ist selbsterklärend, da die vorher hochgeladenen Bilder einfach nur auf die vorgefertigten Platzhalter hinaufgezogen werden müssen. Die positionierten Fotos können im Anschluss natürlich noch verschoben, rotiert und in der Größe angepasst werden. Dadurch muss nicht schon vorher aufwändig der perfekte Ausschnitt in einem Bildbearbeitungsprogramm gewählt werden.

Mein gewähltes Motiv bietet neben einem persönlichen Foto auch noch Platz für einen individuellen Text an. Solche Inhalte können in der Schriftart, Farbe und Größe beliebig angepasst werden. Jedoch sollte darauf geachtet werden, dass Texte und andere wichtige grafische Inhalte nie ganz am Rand eingefügt werden.

Bevor die Bestellung aufgegeben wird kann mittels der Qualitätsanzeige noch überprüft werden ob die Auflösung bzw. Größe der Bilder für das gewählte Format auch ausreichend ist. Dadurch kann ein zufriedenstellendes Ergebnis gewährleistet werden.

Weihnachtskarten von pixum mit Umschlägen
by Ingrid


Bezahlung, Lieferung und Preise

Diese Design-Klappkarten inklusive Briefumschläge können als 10er Set um 13,99 € erworben werden. Jedoch fallen zusätzlich noch Versandkosten in der Höhe von 2,99 € und Bearbeitungsgebühren von 0,99 € an. Natürlich wird pro Auftrag nur einmalig die Servicepauschale berechnet.

Pixum bietet die gängigsten Zahlungsarten an. Es ist Zahlung mittels Kreditkarte, per Bankeinzug und auf Rechnung möglich.

Übrigens durfte ich schon nach einer Woche meine fertig produzierten Karten in den Händen halten. Diese wurden mit der normalen Post geliefert. Auf anderen Webseiten bzw. Blogs habe ich bereits gelesen, dass die Zustellung innerhalb von Deutschland noch viel schneller war.

Fazit

Ich bin wirklich zufrieden mit meinen individuellen Weihnachtskarten. Diese wurden nämlich einerseits auf einem sehr festen Papier (Papiergewicht: 270 g/m²) gedruckt und andererseits ist die Farbe von meinem Foto bzw. Text genauso wie sie sein sollte. Auch die dazu gelieferten Briefumschläge finde ich sehr schön, da diese hochwertig verarbeitet sind.

Jedoch wurde die kleine graue Schrift nicht ganz so scharf und durchgängig wie der Rest der Karte gedruckt. Aber dies fällt normalerweise keinem so genau auf und ist auch nicht wirklich störend. Jedoch gebe ich euch hiermit den kleinen Tipp kleine und feine Schriften (besonders für sehr wichtige Inhalte) einfach zu vermeiden.

Kurz gesagt: Tolle Online-Software, einfache Bedienung, schnelle Lieferung und hochwertiger Druck zu einem angemessenem Preis.

Hinweis: Dieser Artikel wurde uns kostenlos für einen Produkttest zur Verfügung gestellt.

Kommentare:

  1. Liebe Ingrid
    Deine Karten sind bezaubernd geworden :-)
    Schön das auch deine rote Kugel wieder hier auf deinem Blog zu sehen ist ;-)
    herzliche Grüße und ein schönes Wochenende

    AntwortenLöschen
  2. Die Karten sind wunderschön .Tolles Wochenende Margit

    AntwortenLöschen