26. Dezember 2013

Glossybox "Christmas Edition"

Ich hoffe ihr konntet die ersten Weihnachtsfeiertage mit eueren Liebsten in vollen Zügen genießen und habt noch ein paar Tage frei. Passend zum Fest der Liebe erschien die Dezember-Ausgabe der Glossybox in einem tollen Rot-Ton und grünen Verpackungsmaterial. Die Special-Ausgabe ist rein optisch sehr gelungen und lässt auf einen weihnachtlichen Inhalt hoffen.

Bei der Glossybox handelt es sich, wie ihr wahrscheinlich alle wisst, um eine monatliche erscheinende Überraschungsbeautybox. Das jederzeit kündbare Abo kann um 14 € (zuzüglich 3,95 € an Versandkosten) erworben werden. Alternativ können noch günstigere drei bzw. sechs Monate Abos abgeschlossen werden. Nähere Infos zu dem Erwerb der österreichischen Glossybox könnt ihr hier gerne nachlesen. Nun möchte ich euch meine enthaltenen Produkte aus der Christmas-Edition nicht mehr länger vorenthalten.



Alessandro - "Christmas Time" Handcreme

Passend zum Thema war in meiner Box eine "Christmas Time" Handcreme in Reisegröße von Alessandro enthalten. Ich konnte mir zuerst überhaupt nicht vorstellen, wie solch eine Creme riechen würde. Beim ersten Öffnen konnte jedoch sofort ein sehr intensiver Apfel-Zimt-Duft wahrgenommen werden, der an die besinnliche Weihnachtszeit erinnert. Für streichelzarte Hände wird von dieser Pflege übrigens nur eine kleine Menge benötigt und daher ist das Aroma aufgetragen nicht zu aufdringlich, sondern sehr angenehm. Die Handcreme zieht außerdem sehr schnell ein.

Probe: 2,99 € / 30 ml
Originalprodukt: 9,95 € / 100 ml


BABOR – Lidschatten

Das Highlight-Produkt in meiner Box war natürlich der Lidschatten von BABOR. Einerseits verwende ich nämlich sehr gerne die verträglichen Pflege-Produkte von dieser Marke und andererseits überzeugt der Eye-Shadow durch seine hohe Qualität. Der "Matte Olive" Lidschatten verzaubert sofort durch seine goldene Verpackung und dem integrierten Spiegel im Inneren. Das Make-up-Produkt hat außerdem eine tolle seidige Konsistenz und ist hoch pigmentiert. Die Farbe lässt sich darüber hinaus sehr gut mit einem Pinsel oder den Fingern verteilen bzw. verblenden.

Originalprodukt: 16,00 € / 3 g




Nails Inc. – Nagellack "Victoria"

Der dunkelrote Nagellack von Nails Inc. wirkt sehr edel und passt farblich gut in die kalte Jahreszeit. Wie bei allen deckenden Lacken sollte auch bei diesem Produkt vorab ein Base-Coat aufgetragen werden, da sich sonst die Nägel etwas verfärben könnten bzw. nur mehr schwer reinigen lassen würden. Bei meinen Swatches könnt ihr übrigens den Nagellack mit einer Schicht sehen und meiner Meinung nach sind für ein schönes Ergebnis nicht unbedingt mehrere Aufträge notwendig. Ich mag den Glanz-Effekt bei diesem Lack sehr gerne, da die dunkle Farbe dadurch hochwertig und auch erwachsen wirkt. Ohne Top-Coat hat die Farbe "Victoria" bei mir leider nicht ganz so lange gehalten. Deshalb wird für eine bessere Haltbarkeit auch ein schützender Überlack empfohlen.

Originalprodukt: 12,99 € / 10 ml




Sebastian Professional – RE-SHAPER

Die Marke Sebastian Professional kannte ich bis jetzt nur vom Namen her. Ich freue mich daher sehr diesen Haarspray in praktischer Reisegröße ausprobieren zu dürfen, da dieser einerseits starken Halt verspricht und andererseits leicht zum Ausbürsten sein soll. Genau so müssen Haarfixierungs-Produkte für mich sein und deshalb bin ich wirklich gespannt darauf.

Probe: 2,20 € / 50 ml
Originalprodukt: 17,60 € / 400 ml


RENU – LIP AND EYE ACTIVE LIFT

Weder die Art des Produktes noch die Marke selbst sagte mir etwas. Ich muss ehrlich gestehen, dass ich bis jetzt noch keinen Pflegeartikel kannte, der sowohl gegen Fältchen im Augen- wie auch im Lippenbereich helfen kann. Von dem sehr reichhaltigen Serum wird nur eine kleine Menge benötigt, die sowohl morgens wie auch abends nach der Reinigung rund um die Lippen bzw. den Augen aufgetragen werden soll. Ich bin neugierig, ob mit dieser Creme wirklich ein strahlenderes und frischeres Aussehen erreicht werden kann.

Über die Größe und dem Preis dieses Artikels bin ich ehrlich gesagt doch etwas verwirrt. Das Originalprodukt mit einer Füllmenge von 15 ml soll nämlich laut einem UK-Shop und Glossybox über 35 € kosten. In der Box ist jedoch sogar eine Sondergröße mit 25 ml enthalten und somit hätte das kleine Fläschchen einen Wert von fast 60 €. Irgendwie bin ich mir nicht ganz sicher, ob dies alles so seine Richtigkeit hat.

Sondergröße: 59,53 € / 25 ml
Originalgröße: 35,72 € / 15 ml


Goodie – Moschino "Chic Petals"

Als kleines Goodie lag dieses Mal noch ein Mini-Pumpspray von dem Eau de Toilette "Chic Petals" von Moschino in jeder Box bei. Farblich und auch aromatisch passt der kleine rote Spray zu dem Motto der Box hervorragend. Der Duft riecht nämlich nach Granatapfel, wilder Erdbeere und rotem Ingwer.


Ich finde meine Christmas Edition ist sehr ausgewogen, da aus allen Beautybereichen Produkte enthalten sind. Sowohl Kosmetik- wie auch Pflegeartikel passen dieses Mal hervorragend zum Thema der Special-Edition. Außerdem finde ich bei meiner Ausgabe sehr schön, dass sowohl bekannte, aber auch neue Marken vertreten sind. Mein persönliches Highlight, der BABOR Lidschatten, verschwindet übrigens nicht mehr so schnell aus dem Badezimmer. Auch die himmlisch duftende und bezaubernd aussehende Handcreme von Alessandro wird in den kalten Tagen einen festen Platz in meiner Handtasche bekommen. Kurz gesagt für mich eine gelungene und auch preislich gesehen sehr hochwertige Box.

Hinweis: Diese Glossybox wurde mir kosten- & bedingungslos zur Verfügung gestellt.

25. Dezember 2013

Frohe Weihnachten

Ich wünsche euch allen, meine lieben Leser, ein wundervolles Weihnachtsfest und einen guten Start in das neue Jahr. Ich hoffe 2014 bringt euch viel Glück, Erfolg und Freude.


9. Dezember 2013

Glossybox "Modern Romance"

Die Zeit verrinnt in der kalten Jahreszeit besonders schnell und so ist es bereits wieder Dezember. Deshalb muss ich euch noch rechtzeitig die neue November Glossybox vorstellen, bevor die heiß ersehnten Christmas Editionen verschickt werden.

Bei der monatlich herausgegebenen Beauty-Box handelt es sich um ein jederzeit kündbares Abo, welches um 14 € (zuzüglich 3,95 € an Versandkosten) abgeschlossen werden kann. Als Alternative werden übrigens noch preisgünstigere drei bzw. sechs Monate Abonnements angeboten. Jede dieser Überraschungs-Ausgaben enthält mindestens fünf Kosmetik- bzw. Pflegeprodukte in Originalgröße oder als Miniatur. Weitere Informationen zum Erwerb von dieser Box und zu Sondereditionen findet ihr auf der österreichischen Glossybox-Seite.

Bei der jetzigen November Edition kann ich euch, wie auch bereits in den letzten beiden Monaten, wieder zwei Varianten im Vergleich zeigen. In meinen klassischen altrosafarbenen Boxen befinden sich unter dem Motto "MODERN ROMANCE" zwei bzw. drei feminine Produkte in Originalgröße.



Pflege und Mascara

VICHY LIFTACTIV
In meinen beiden Ausgaben waren echte Highlights, nämlich eine Intensivcreme und eine Neuheit aus dem Mascara-Markt, enthalten. Die Liftactiv-Creme von Vichy ist eine perfekte Intensivpflege in den frostigen Tagen. Bei trockener Heizungsluft und eiskalten Temperaturen benötigt die Haut nämlich besonders viel Feuchtigkeit und Pflege. Beim Auftragen ist sofort erkennbar, wie pflegeintensiv die Creme ist, denn bereits eine kleine Menge reicht aus um trockene Stellen mit ausreichend Feuchtigkeit zu versorgen. Obwohl ich bei reichhaltigen Produkten teilweise Pickel bekomme, ist es bei dieser Vichy Pflege jedoch etwas anders. Ich vertrage die Creme sehr gut, da diese nicht fettet und einfach ein angenehmes weiches Gefühl auf der Haut hinterlässt.

Miniatur: 8,85 € / 15 ml
Originalprodukt: 29,50 € / 50 ml


EAU THERMALE AVÈNE –
COUVRANCE HOCHVERTRÄGLICHE MASCARA 3 IN 1
Produkte von Avène mag ich unglaublich gerne. Als ich entdeckt habe, dass von dieser Marke nun auch Wimperntuschen erhältlich sind, habe ich mich riesig darüber gefreut. Mit Avène habe ich immer hohe Qualität und gute Verträglichkeit verbunden. Die neue 3 in 1 Couvrance Mascara kann bei sehr sensiblen Augen und auch von Kontaktlinsenträgern verwendet werden. Auch mit meinen Kontaktlinsen habe ich sonst teilweise Probleme, dass meine Augen zu rinnen beginnen, wenn Kosmetikprodukte nicht mild genug sind. Diese Wimperntusche vertrage ich jedoch sehr gut, denn kein unangenehmes Brennen ist nach dem Auftragen wahrnehmbar.

Durch das geschwungene Plastikbürstchen lässt sich die Farbe übrigens sehr gut verteilen und auch kleinste Härchen bzw. Spitzen werden mit getuscht. Die Wimperntusche ist übrigens ab Jänner 2014 exklusiv in Apotheken in den Farbtönen schwarz und braun erhältlich.

Miniatur: ca. 7,00 €
Originalprodukt: 16,90 € / 7 ml


Nagellacke

ANNY 6 IN 1 NAIL POLISH
In jeder meiner Boxen war zudem ein Nagellack enthalten. Den 6 in 1 Pflegelack von ANNY kannte ich jedoch bereits aus der letzten Box of Beauty. Das Produkt ist ein echtes Allround-Talent und vereint, wie der Name bereits vermuten lässt, sechs Eigenschaften in einem. Der Lack kann sowohl als Top-Coat (Überlack), wie auch als Base-Coat (Unterlack) benutzt werden. Außerdem fungiert der Nail Polish als Rillenfüller, Nagelhärter und Schnelltrockner.

Miniatur: 5,18 € / 6 ml
Originalprodukt: 12,95 € / 15 ml

MISSLYN EFFECT NAIL POLISH
In den Boxen der Abonnenten waren teilweise Misslyn Nagellacke in unterschiedlichen Farben enthalten. Ich habe einen halbtransparenten Lack bekommen, denn ich ohne weiters darüber nachzudenken einfach direkt auf die Nägel aufgetragen habe. Diese glänzten anschließend leicht golden. Erst später habe ich über das Produkt recherchiert und dabei erfahren, dass es bei der Farbe mit der Nr. 720 um einen Effekt-Lack handelt, der abhängig vom Lichteinfall von Gold bis Rosé schimmern kann. Dieses Farbenspiel ist am besten zu erkennen, wenn der Lack über einer schwarzen Schicht aufgetragen wird. Es wäre einfach toll gewesen, wenn diese Informationen auch in der Box zu finden gewesen wären.

Originalprodukt: 4,95 € / 10 ml


EMITE MAKE UP – MICRONIZED EYE SHADOW – DAMS

Der Lidschatten von EMITE Make-Up wurde schon in Vorfeld angekündigt. In jeder Box sollte ein champangerfarbener Eye Shadow enthalten sein. Jedoch waren in allen österreichischen Editionen schwarze Farben enthalten. Da ich jedoch gerne Smokey-Eyes schminke, kann ich den schwarzen Lidschatten dafür sehr gut gebrauchen. Ich hatte bis jetzt noch nie einen Eye Shadow von EMITE Make-Up und ich muss sagen, dass ich von dem Produkt wirklich überrascht bin. Der Lidschatten ist unglaublich hoch pigmentiert und deckt daher perfekt. Jedoch ist dadurch das Verblenden auch etwas schwieriger. Die dunkle Farbe lässt sich übrigens sowohl trocken, als auch feucht auftragen. Mit einem dünnen angefeuchteten Pinsel lässt sich mit etwas Geschick ebenso ein tiefschwarzer und ebenmäßiger Lidstrich zaubern.

Originalprodukt: 19,00 € / Stk.


GLISS KUR – Marrakesh Oil & Coconut
Intensiv-Feuchtigkeits-Kur

Auch in der November-Ausgabe ist wieder ein Haarpflegeprodukt enthalten. Dieses Mal jedoch kein Leave-in-Spray sondern eine Intensiv-Feuchtigkeits-Kur für normales bis strapaziertes Haar. Die Anti-Schaden-Kur direkt nach dem Haare waschen in das noch feuchte Haar einmassieren, eine Minute einwirken lassen und anschließend gründlich ausspülen. Die Maske ist von der Konsistenz eher fest, lässt sich aber trotzdem gut verteilen und riecht sehr angenehm. Die Pflegekraft von der Kur ist sehr hoch, denn bereits nach der ersten Anwendung lassen sich die Haare besser kämmen und außerdem fühlen sich diese anschließend sehr weich an.

Originalprodukt: 6,99 € / 200 ml


THE BODY SHOP – CRANBERRY JOY SHOWER GEL

Dieses süße Duschgel von "The Body Shop" ist speziell für die Weihnachtszeit kreiert worden. Das rote Duschgel mit der goldenen Verschlusskappe versüßt die festliche Zeit mit einem sinnlichen Cranberry-Duft und pflegt die Haut durch fair gehandelten Honig. Das himmlische Duschgel riecht wirklich angenehm nach Cranberry, aber trotzdem erinnert mich das Aroma auch etwas an Himbeer-Sirup. Wer jedoch frische und männliche Duschgele mag, ist diese doch sehr weibliche Variante von TBS natürlich nicht geeignet.

Probe: 1,68 € / 60 ml
Originalprodukt: 7,00 € / 250 ml


Goodie – Roses de Chloé

Als kleines Goodie lag dieses Mal noch ein Mini-Pumpspray von dem neuen Eau de Toilette "Roses de Chloé" in jeder Box bei. Das Parfüm von Chloé verzaubert durch sein zartes und blumiges Aroma von frisch geschnittenen Rosen. Ein wunderbar feiner Duft, der perfekt zum Motto der Box harmoniert.



Meine beiden Boxen haben dieses Mal einen Wert von ca. 40 € (ohne Goodie) und sind daher preislich gesehen weniger Wert wie die letzten beiden Boxen. Jedoch spricht mich meine gekaufte Box mit dem Anny Nagellack und der Vichy Creme sehr an. Bei meiner Abo-Box kann ich nämlich jeden Artikel gebrauchen bzw. habe ich bereits alle Produkte in Verwendung. Das absolute Highlight-Produkt aller Boxen ist meiner Meinung nach die neue Mascara von Couvrance, die erst ab Jänner nächstes Jahr erhältlich ist. Ich liebe es nämlich neue Kosmetikartikel ausprobieren zu dürfen.

Jedoch fand ich dieses Mal die falsche Kommunikation von der Lidschattenfarbe etwas schade. Es wurde nämlich einer heller Ton versprochen, aber bei allen österreichischen Boxen wurde eine schwarze Farbe geliefert. Die helle Eye Shadow Variante war nur in den deutschen Boxen enthalten und daher waren einige Abonnenten etwas enttäuscht darüber. Bei Versprechen sollte meiner Meinung nach etwas aufgepasst werden, da sonst doch etwas Unmut entstehen könnte. Generell sind für mich beide Boxen-Varianten sehr gut gelungen und für den Alltag absolut brauchbar. Ich freue mich jedoch schon auf die Weihnachtsausgabe.

Wie gefällt euch eure November-Box?

Hinweis: Eine der beiden Glossyboxen wurde mir kosten- & bedingungslos zur Verfügung gestellt.

2. Dezember 2013

Ruhe Tee von YOGI Tea

In letzter Zeit konnte ich immer etwas schwerer einschlafen, da mir gefühlt tausend Dinge durch den Kopf gehen. Meiner Meinung nach hilft zum Entspannen am besten ein heißes Vollbad und eine leckere Tasse Tee. Vor dem zu Schlafen gehen, kann natürlich nicht jeder Tee getrunken werden, da viele Sorten eine anregende Wirkung haben.


Der Ruhe Tee von YOGI Tea beruhigt durch sanfte Kamille und Fenchelsamen jedoch meinen Bauch und lässt mich von stressigen Tagen einfach etwas Abstand gewinnen. Diese Kräuterblüten-Zusammenstellung wirkt nicht aufputschend und ist daher ein perfektes Abendgetränk, welches das Einschlafen unterstützt. Die enthalten Lindenblüten geben übrigens eine gewisse Süße ab und helfen bei leichten Bauchschmerzen bzw. Unwohlheiten durch ihre heilende Wirkung. Der Beruhigungstee ist sehr mild und besticht durch seinen feinen Kamillenanteil. Durch Zimt, Ingwer, Nelken und schwarzer Pfeffer bekommt das Heißgetränk jedoch eine leichte Würze, die wärmend und entspannend wirkt.

Für einen vollen und stärkeren Geschmack einen Teebeutel mit ca. 250 ml kochendem Wasser übergießen und anschließend etwa 7-8 Minuten ziehen lassen. Dieser Tee wird nicht bitter und dadurch können die Beutel nach Belieben etwas länger im heißen Wasser bleiben. Übrigens schmeckt der Tee mit einem kleinen Klecks Honig und einer Zitronen- oder Orangenspalte besonders rund. Kurz gesagt: Ein feiner Tee für die besinnliche Weihnachtszeit.

Zutaten: Lindenblüten*, Kamille*, Fenchel*, Kardamom*, Gerstenmalz*, Hibiskus*, Süßholz*, Luzerne*, Himbeerblätter*, Orangenschalen*, Hagebutte*, Zimt*, Ingwer*, Nelken* und schwarzer Pfeffer* (* aus kontrolliert ökologischem Anbau)

Trinkt ihr gerne Tee vor dem Schlafen gehen oder zur Beruhigung?



Hinweis: Dieser Artikel wurde uns kostenlos für einen Produkttest zur Verfügung gestellt.

23. November 2013

Fairy-Box - Ausgabe Oktober 2013

Als ich die Oktober-Ausgabe der Fairy-Box in meinen Händen hielt, war ich überrascht, wie schwer die Box war. Voller Vorfreude öffnete ich das Beautypaket und meine Erwartungen wurden mehr als erfüllt. In der aktuellen Edition befinden sich nämlich fünf Produkte in Originalgröße aus unterschiedlichen Pflege- bzw. Kosmetikbereichen. Bevor ich euch den genauen Inhalt verrate, möchte ich euch noch kurz ein paar allgemeine Informationen über dieses Abo mitteilen.

Jede Beauty-Box enthält fünf bis sechs naturreine Produkte, die ohne Tierversuche produziert wurden. Da ich mich nun seit zwei Wochen rein vegetarisch ernähre, erhält die Fairy-Box natürlich einen zusätzlichen Anreiz. Die Verpackung ist sehr schlicht und natürlich in Brauntönen gehalten. Das Design ist für das Konzept der Box daher absolut passend. Ein kleiner Flyer mit der Auflistung aller enthaltenen Produkte samt Preisangaben liegt bei jeder Edition natürlich bei. Das monatliche Kosmetik Abo kann deutschlandweit um 16 € erworben werden. Boxen mit Lieferungen nach Österreich und die Schweiz sind aufgrund höherer Versandkosten um 22 € erhältlich. So nun möchte ich euch den tollen Inhalt der Oktober-Box nicht mehr länger vorenthalten.



HN Lipstick „Gold Prosecco“

Dieser Lippenstift von Hollywood Nails hat mir ehrlich gesagt im ersten Moment rein optisch nicht gefallen. Dieser wirkt nämlich leicht grünlich und ich konnte mir einfach nicht vorstellen, wann ich je so einen Lipstick verwenden könnte. Jedoch schimmert die Farbe aufgetragen nur leicht golden und daher ist diese cremige Lippenpflege auch als Finish über andere Farben verwendbar. Prinzipiell handelt es sich bei diesem Produkt mehr um eine schimmernde Pflege als einen Lippenstift, da sich die Lippen nach dem Auftragen sehr weich und gepflegt anfühlen und nur leicht glänzen. Diese Marke war übrigens bereits in der letzten Box mit einem blauen Permanent Liner vertreten.

Originalprodukt: 6,99 €


BeeBeauty Fußbad Konzentrat

Speziell im Winter benötigen Füße sehr viel Pflege und deshalb ist ein warmes Bad dafür genau das Richtige. Dieses Fußbad riecht nach einer Mischung aus Latschenkiefer und Papaya, wobei der Geruch von herben Latschenkiefer eindeutig dominiert. Obwohl das Konzentrat auch für die Hände verwendet werden kann, ist durch den typischen Fußpflegeduft dieses Produkt meiner Meinung nach dafür nicht zu empfehlen. Die 75 ml sind laut Angabe für 1-2 Bäder ausreichend, aber es kann auch wesentlich sparsamer damit umgegangen werden.

Originalprodukt: 9,99 € / 75 ml


DermaSel Energie Duschonzentrat

Das Energiegel von DermaSel lässt sich durch den Pumpspender sehr einfach dosieren und speziell unter der Dusche finde ich diesen Kopf sehr praktisch. Das Konzentrat riecht übrigens genau so, wie man sich ein Energie Pflegeprodukt vorstellt. Durch das in dem kraftvollen Gel enthaltene Koffein und Menthol wird der Körper belebt und mit einer gewissen Frische versorgt.

Originalprodukt: 7,99 € / 150 ml


Konjac Schwamm

Obwohl Konjac-Schwämme zu den Trend-Artikeln gehören, waren mir diese bis jetzt noch unbekannt. Umso froher bin ich nun dieses besondere Produkt kennen lernen und testen zu dürfen. Der Naturschwamm kann mit oder ohne Flüssigseife verwendet werden. Durch die leichte raue Oberfläche wird jedoch das Gesicht auch ohne zusätzliche Mittel recht gut gereinigt. Die Haut wird außerdem leicht gepeelt und fühlt sich dadurch etwas weicher an. Nach dem Verwenden muss der Schwamm gründlich ausgespült und anschließend an der Schnur aufgehängt werden. Bei der nächsten Verwendung den getrockneten Schwamm einfach erneut durchwässern.

Ich persönlich fand es übrigens etwas schade, dass die Anwendungserklärung von dem Schwamm nur in Englisch aufgedruckt war. Eine kleine Anleitung in deutscher Sprache wäre meiner Meinung nach eine gute Ergänzung gewesen.

Originalprodukt: 7,50 €


Cenaderm Aloe Vera Deodorant

Über das Deodorant habe ich mich sehr gefreut, da ich speziell im Winter Deo's ohne Aluminiumsalze bevorzuge. Dieses Sprühdeo ist außerdem dermatologisch getestet und enthält keine Parabene bzw. PEG's. Durch den zugesetzten Alkohol brennt das Deo, speziell nach dem Rasieren, leicht auf der Haut. Natürlich weiß ich, dass direkt auf gerötete Stellen bzw. verletzter Haut kein Deo aufgetragen werden soll. Jedoch muss es hin und wieder einfach schnell gehen. Das Deo mit feuchtigkeitsspendende Aloe Vera duftet mir persönlich direkt nach dem Sprühen etwas zu stark, aber kurz darauf ist nur ein angenehmes frisches Aroma wahrnehmbar. Das Deo zieht übrigens schnell ein und ist für mich ein sehr nützliches bzw. passendes Produkt für die Fairy-Box.

Originalprodukt: 4,95 € / 100 ml


Die Oktober-Edition hat einen Wert von über 37 € und liegt daher deutlich über dem eigentlichen Verkaufspreis. Diese Box finde ich sehr gelungen, da nur tierversuchsfreie, praktische und hauptsächlich zum täglichen Gebrauch geeignete Produkte enthalten sind. Diese bunte Mischung aus den unterschiedlichsten Kosmetik- und Pflegebereichen macht mich jetzt bereits neugierig auf den Inhalt der nächsten Box. Ich hoffe diese hohe Qualität bleibt erhalten.

Hinweis: Dieser Artikel wurde uns kostenlos für einen Produkttest zur Verfügung gestellt.

4. November 2013

Bio-Snacks von Landgarten

An einem gemütlichen verregneten Abend vor dem Fernseher dürfen bei mir Naschereien und Knabbereien einfach nicht fehlen. Es muss sich dabei jedoch nicht immer um Chips und Popcorn handeln, denn die Firma Landgarten bietet als Alternative hochwertige leckere Snacks aus kontrolliert biologischem Anbau an. All deren Produkte sind übrigens glutenfrei und frei von Gentechnik. Ein paar dieser Bio-Snacks möchte ich euch nun etwas näher vorstellen.

Bio-Schoko-Mix

Dieser Schoko-Snack ist für mich eine ganz neue Kombination aus knackigen gerösteten Sojabohnen und feiner Schokolade. Diese Mischung besteht aus jeweils einem Drittel mit Vollmilch-, Zartbitter- und weißer Schokolade umzogenen Sojabohnen. Mein persönlicher Favorit ist die Zartbitter-Soja Variante, weil es sich dabei um eine harmonische Verbindung aus leicht bitteren und herben Nuancen handelt. Die anderen beiden Sorten sind dagegen etwas süßer im Geschmack.



Würzige Bio-Cashews

Cashews haben von Natur aus ein leicht süßliches Aroma. Durch die sogenannte TAMARI Soja-Sauce bekommen die veganen Nüsse einen pikante Würze und schmecken dadurch auch leicht salzig. Die Nüsse sind übrigens überhaupt nicht trocken sondern wirklich frisch und knackig.



Würzige Bio-Mandeln

Auch diese Bio-Mandeln sind mit der leckeren Tamari-Sauce umhüllt und sind dadurch leicht pikant. Jedoch schmecken diese Mandeln durch Röstaromen und den typischen Eigengeschmack im Vergleich zu den Cashews etwas bitterer.



Bio-Knabber-Mix

Dieser Bio-Knabber-Mix besteht aus einer Kombination von gerösteten Sojabohnen, Kürbis- und Sonnenblumenkernen. Diese ausgewogene Kerne-Mischung ist übrigens noch mit etwas Meersalz verfeinert worden und perfekt zum Knabbern für zwischendurch geeignet.



Bio Pikanter Soja-Snack

Dieser reine Soja-Snack ist mir persönlich durch die Röststoffe etwas zu herb bzw. bitter. Außerdem hatte ich teilweise einfach das Gefühl nur eine Art Schale zu essen. In Kombination mit anderen Nüssen oder mit der Umhüllung von Schokolade schmecken mir persönlich Sojabohnen einfach etwas besser. Diese Soja-Kerne sind übrigens auch wieder in der Tamari-Sauce getränkt und schmecken dadurch leicht würzig bzw. salzig.



Diese Bio-Knabbereien kosten 1,49 € bzw. 1,69 € und können z. B. im Landgarten Online-Shop erworben werden. Mit einer Füllmenge von 50 g bzw. 55 g sind die kleinen Packungen sehr praktisch zum Mitnehmen. Außerdem bleibt bei solch einer Größe selten was übrig und kein zu trocken gewordener Rest muss eventuell weggeschmissen werden. Für mich sind diese Snacks eine schöne gesunde Alternative zu Chips & Co, die noch dazu lecker schmecken. Kennt ihr die Produkte von Landgarten bereits?

Hinweis: Diese Artikel wurden uns kostenlos für einen Produkttest zur Verfügung gestellt.

31. Oktober 2013

Jacobs Momente Espresso Kapseln und Gewinnspiel

Angriff der Riesenkapsel! Als vor kurzem neue Kaffee-Kapseln per Lieferdienst bei mir ankamen, war ich etwas überrascht wie groß und gleichzeitig auch leicht das Paket war. Beim Öffnen war ich wirklich geplättet von der darin enthaltenen Riesenkapsel aus Karton. Wenn diese bei einem zu Hause herum steht ist das Interesse natürlich sofort groß und jeder möchte wissen um welches Produkt es sich dabei handelt. Dies möchte ich euch nun gerne verraten.



Jacobs Momente Espresso Kapseln

Die Produktlinie Jacobs Momente kannte ich bereits von Kaffepads, ganzen Bohnen, löslichen Kaffee und Cappuccino. Seit kurzem sind von Jacobs Momente auch Espresso Kapseln, die für die Zubereitung in den meisten Nespresso®* Maschinen geeignet sind, im Handel erhältlich. Seit Oktober können diese neuen Kapseln direkt in ausgewählten Supermärkten in der Umgebung erworben werden. Dies ist wirklich ein großer Vorteil, wenn doch einmal versehentlich der Kaffee ausgehen sollte.

Aktuell kann je nach Vorliebe zwischen folgenden vier Sorten bzw. Intensitäten gewählt werden: "Espresso Dolce (Intensität: 3)", "Espresso Supremo (Intensität: 5)", "Espresso Classico (Intensität: 7)" und "Espresso Intenso (Intensität: 10). Eigene Lungo-Varianten sind leider im Moment nicht erhältlich. Speziell bei einem großen Glas Café-Latte oder einer Tasse Cappuccino ist jedoch ein normaler Espresso einfach zu wässrig bzw. müssten gleich zwei Kapseln dafür verwendet werden. Da ich doch auch gerne öfters einen großen Milchkaffee oder Verlängerten trinke, hoffe ich sehr, dass auch dieser Markt in der Zukunft von Jacobs abgedeckt wird.

*Nespresso® ist die Marke einer Drittpartei, die mit Jacobs Momente und Mondelēz International nicht in Verbindung steht.


In einer Packung Jacobs Momente befinden sich 10 Kapseln aus Kunststoff, die jeweils in einer zusätzlichen Hülle verpackt sind. Beim Öffnen einer Einzelverpackung strömt gleich ein Aroma wie frisch gemahlener Kaffee in den ganzen Raum. Deshalb ist auch gleich ersichtlich, dass sich bei der separaten Verpackung um einen Art Aromaschutz handelt, der absolut notwenig ist um den frischen Kaffee-Geschmack zu bewahren und ein Ausrauchen zu vermeiden. Auch wenn viel Platz für die Kapseln im Regal benötigt wird, sollte die Umverpackung trotzdem erst kurz vor dem Verbrauchen geöffnet werden. Jedoch ist teilweise für ältere Personen etwas schwierig dieses zusätzliche Material zu öffnen. Vielleicht könnte dies noch etwas verbessert werden.



Damit die Kapseln nicht verwechselt werden können, ist auf jeder Umverpackung die genaue Sortenbezeichnung abgedruckt. Jedoch ist diese Kennzeichnung auf den Einzelkapseln nach dem Öffnen nicht mehr ersichtlich. Ich würde es gut finden wenn z. B. die untere silberne Folie in der entsprechende Sortenfarbe zur besseren Wiedererkennung eingefärbt wäre. Die Kapsel ist übrigens etwas kleiner wie die Originalen und klemmt daher auch nicht in der Maschine. Ich hatte also keine Kompatibilitäts-Probleme weder beim Einlegen noch beim Auswerfen der Kapseln.


Beim Aufbrühen eines Jacobs Momente Kaffees kann gleich ein sehr angenehmes frisches Aroma wahrgenommen werden. Der Kaffee rinnt in einer für mich normalen Zeit durch die Maschine und eine tolle Crema entsteht. Geschmacklich sind diese Sorten für mich einfach typisch Jacobs. Lecker gemahlener Röstkaffe, der eher kräftig, aromatisch aber auch leicht herb schmeckt. Generell muss ich sagen, dass Jacobs Momente für mich kein Konkurrenz-Produkt darstellt sondern eher eine Art Ergänzung. Dieser Kaffee ist meiner Meinung nach speziell für Personen gedacht, die typischen leicht bitteren/herben italienischen Röstkaffee mögen. Das Original ist meiner Meinung nach etwas milder im Geschmack. "Espresso Dolce" ist übrigens der leichtere Einsteiger-Kaffee und "Espresso Intenso" ist für Liebhaber von starken und kräftigen Kaffee zu empfehlen.




Gewinnspiel

Wenn ihr auch gerne die neuen Kapseln probieren möchtet, habe ich eine kleine Überraschung für euch. Ich verlose jeweils eine Packung Jacobs Momente Espresso Kapseln an drei Personen. Um zu gewinnen schreibt mir einfach einen kurzen Kommentar warum ihr den Kaffee gerne probieren möchtet. Ich würde mich natürlich auch freuen wenn ihr Leser meines Blogs seid.

Teilnehmen dürfen alle Personen aus Österreich und Deutschland. Teilnahmeschluss ist bereits dieser Samstag (02. November 2013). Ausgelost wird am Sonntag und ich werde anschließend die Gewinner bezüglich Adresse per E-Mail kontaktieren. Bitte meldet euch dann anschließend gleich bei mir, damit ich die Daten bis 05. November zum Versenden weiterleiten kann. Ich wünsche euch viel Glück und freue mich auf eine rege Teilnahme.

Nachtrag "Die Gewinner"
Herzlichen Dank für eure Teilnahme. Ich habe ganz klassisch kleine Zettel mit den Namen der Teilnehmer erstellt und folgende drei Personen gezogen. Die Gewinner wurden eben von mir benachrichtigt. Herzlichen Glückwunsch.


Hinweis: Diese Artikel wurden uns kostenlos für einen Produkttest zur Verfügung gestellt.