In BB-Cream Gewonnen Make up Produkttest

Maybelline Jade Dream Pure 8-in-1 BB Cream

Auf der Maybelline Austria Facebook-Seite wurden 200 Tester für die neue Dream Pure 8-in-1 BB Cream gegen Hautunreinheiten gesucht. Ich hatte Glück und wurde ausgewählt. Deshalb möchte ich euch heute diese BB Cream etwas näher vorstellen.


Die BB Cream von Maybelline Jade ist noch ziemlich neu auf dem Markt und in den beiden Farbtönen "Hell" und "Medium" erhältlich. Die helle Variante soll für sehr blasse Mädels geeignet sein. Auch ich bin ein heller Typ und werde im Sommer eher dunkelweis als wirklich braun. Leider habe ich das Make-up in der Farbe "Medium" erhalten und diese ist für mich persönlich einfach etwas zu dunkel, obwohl es sich eigentlich ganz gut der Hautfarbe anpasst. Die Variante "Medium" hat jedoch einen schönen braunen Ton und keinen orangefarbenen Stich wie manche anderen Make-up Produkte.

Diese Cream von Mayelline soll acht positive Effekte wie Feuchtigkeit spenden, Hautunreinheiten linden und Rötungen ausgleichen in einem Produkt vereinen. Jedoch bin ich etwas unsicher ob diese BB Cream mit 2%igem Salizyl-Säure Anteil auch einen Lichtschutzfaktor aufweist. Bei dem Originalprodukt steht nämlich nichts davon auf der Verpackung. Jedoch wird in der kleinen Broschüre mit der Probe von einem LSF von 15 gesprochen. Ich würde es gut finden, wenn dieses Produkt einen Sonnen-Schutzfaktor hätte, da dieser auch bereits in jungen Jahren vor frühzeitigem Altern und Falten schützt.


Überraschenderweise ist die Dream Pure Cream gegen Hautunreinheiten etwas fester als die meisten BB Creams, die ich bis jetzt kannte. Dadurch deckt die Cream besser und erinnert mehr an ein richtiges Make-up. Jedoch wird durch die festere Konsistenz eine etwas größere Menge für die Grundierung benötigt. Trotzdem lässt sich das Make-up ganz gut verteilen, da dieses auch leicht und cremig ist. Die Haut fühlt sich nach dem Auftragen sehr weich und gepflegt an.

Die BB Cream hat für mich die optimale Deckkraft, denn ich leide zwar hin und wieder an kleineren Pickelchen und Rötungen, aber trotzdem ist meine Haut meist relativ rein. Für Personen mit stärkerer Akne ist auch diese BB Cream zum vollständigen Abdecken nicht geeignet, da einfach die Deckkraft dafür zu gering ist.


Die BB Cream hinterlässt einen schönen ebenmäßigen Teint. Einerseits wirkt meine Haut nach dem Schminken schön mattiert und andererseits strahlt sich auch. Mir gefällt das Ergebnis so weit ganz gut, jedoch ist mir leider (wie schon erwähnt) die Cream etwas zu dunkel für meinen Hauttyp. Bei dem "Vorher-Nachher Bild" ist übrigens ganz schön erkennbar, dass auch kleinere Pickelchen, Poren und Rötungen gut abgedeckt werden können, ohne dabei zugekleistert zu sein.

Ich hätte wirklich gerne die hellere Variante von dieser Cream getestet, da ich diese dann auch länger und im Alltag nutzen hätte können. Jedoch habe ich diese bei meinem mehrmaligen Probeschminken zu Hause sehr gut vertragen. Ich kann deshalb diese BB Cream speziell für Personen mit wenigen Unreinheiten empfehlen. Achtet jedoch vor dem Kauf unbedingt auf die Farbe. 30 ml von diesem Make-up können übrigens um ca. 8 - 9 € erworben werden.

Habt ihr diese BB Cream schon getestet?

Related Articles

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen