In Tee YOGI TEA

Tao Tea "Rose" von YOGI Tea

Jeder neue Tag, egal ob im Sommer oder Winter, muss für mich erstmals mit einer schönen leckeren Tasse Tee starten. Das beruhigt erstmals meinen Magen und lässt mich entspannen, bevor der stressige Alltag beginnt.

Ich variiere immer wieder gerne meinen Teebestand zu Hause und deshalb habe ich großes Interesse an dem Kennenlernen von neuen Sorten. Bis vor kurzem kannte ich jedoch den Begriff "Tao Tea" noch nicht. Diese sogenannten "Tao Tees" von YOGI Tea vereinen traditionelle Tees aus China bzw. Indien mit feinen Blüten und sind dadurch etwas ganz Besonderes. YOGI Tea bietet sogar vier unterschiedliche "Tao Tee"-Varianten (Ginseng Flower, Jasmine, Lotus und Rose) an. Den Rosentee möchte ich euch heute etwas näher vorstellen.

YOGI TEA Rose
by Ingrid


Rose

Dieser "Rosen-Tee" besteht aus einer Mischung von Rosenblüten, Hibiskus, Kamillen-, Holunder-, Linden- und Sonnenblumenblättern, Lavendel, Schafgarbe und einigen anderen leckeren Kräutern bzw. Gewürzen.

Das Rosenaroma ist deutlich wahrnehmbar, aber auch nicht zu intensiv. Generell ist dieser Tee durch die Kamillenblütenblätter sehr mild und gut verträglich. Durch den blumigen und angenehmen feinen Geschmack eignet sich dieses Heißgetränk meiner Meinung nach auch sehr gut als Begleitung zu jegliche Art an Desserts.

Diese edle Teemischung gehört durch diese ausgewogene Kombination an Blättern und Blüten übrigens zu meinen neuen Lieblingsgetränken. Ein perfekter Tee für alle Personen, die blumige und leicht süßliche Kreationen mögen.

YOGI Tea Rose Verpackung
YOGI TEA Rose – Verpackung
by Ingrid


Zubereitung:
Den Teebeutel mit 250 ml kochendem Wasser übergießen und etwa 5-7 Minuten ziehen lassen (länger für einen stärkeren Geschmack).

Zutaten:
Hibiskus*, Kamillenblüten*, Holunderblüten*, Lindenblüten*, Rosenblüten*, Zimt*, Lavendel*, Schafgarbe*, Ingwer*, Fenchel*, Gelbwurz* (Kurkuma), natürliches Aroma, Sonnenblumenblätter*, Luzerne*, Spitzwegerich*, Kardamom*, Nelken* und getrocknetes Kombuchagetränk*
*) aus kontrolliert ökologischem Anbau


Habt ihr einen persönlichen Lieblingstee?

Rose von YOGI Tea zubereitet
YOGI TEA Rose – Zubereitung
by Ingrid


Hinweis: Dieser Artikel wurde uns kostenlos für einen Produkttest zur Verfügung gestellt.

Related Articles

1 Kommentare:

  1. Danke für die schöne Vorstellung, bei mir gibt es auch Sommer wie Winter Tee, denn kann man einfach immer trinken.
    GLG zahnfeee

    AntwortenLöschen