28. September 2013

Leckere Kekse für große und kleine Naschkatzen

Ende September läuft der neue 3D-Animationsfilm "Keinohrhase und Zweiohrküken" in den Kinos an. Passend zu diesem niedlichen Film hat das Unternehmen Hans Freitag ein leckeres Gebäck in den Handel gebracht. Auf der Seite Keksblog habe ich ein paar der wunderbaren Knabbereien gewonnen und daher konnte ich diese schon vor dem offiziellen Launch vernaschen. Da die kleinen Taler meiner Meinung nach wirklich gut schmecken und dazu noch unglaublich süß aussehen, möchte ich euch diese natürlich nicht vorenthalten.


Bei diesen Keksen handelt es sich um ein Butter-Mürbegebäck, welches mit leckerer Vollmilch-Schokolade überzogen ist. Der Buttergeschmack ist zwar deutlich wahrnehmbar, aber durch die Kombination mit der Schokolade ist dieser nicht zu intensiv. Das Backwerk ist außerdem sehr knusprig, nicht süß und harmoniert perfekt zu einer gemütlichen Tasse Tee oder Kaffee. Die goldigen Gesichter von den Hauptdarstellern des Films kamen natürlich besonders gut bei meinen beiden Nichten an. Welches kleine Mädchen kann da schon widerstehen.

Ein Beutel mit 125 g kann übrigens für nur 0,99 € (UVP) erworben werden und ist auf alle Fälle ihren Preis wert. Ich wünsche ein fröhliches Naschen.

23. September 2013

Amuse-Gueule von Brezelchips

Vor kurzem bin ich auf die neuen Brezelchips von Soletti aufmerksam geworden und ich konnte einfach nicht widerstehen. Die Brezelchips sind sehr knusprig und schmecken meiner Meinung nach wie Ofenchips, aber mit dem typischen Solettigeschmack. Ich finde die Chips wirklich lecker und deshalb musste ich diese gleich einmal köstlich belegen.

Ich habe die Chips mit Frischkäse bestrichen und anschließend mit Salat, Gemüsestückchen, geriebenen Käse und kleinen Wurströllchen belegt. Natürlich könnt ihr dieses Finger-Food nach Belieben auch rein vegetarisch zubereiten. Mit Räucherlachs belegt und etwas frisch geriebenen Meerrettich (Kren) bestreut, harmonieren die knusprigen Blättchen auch sehr gut. Als Amuse-Guele serviert runden meiner Meinung nach die kleinen Happen einen Aperitif perfekt ab. Ich wünsche einen guten Appetit.


Brezelchips Soletti

22. September 2013

Glossybox "Sugar & Spice"

Juhu, meine neue Glossybox ist bereits da. Wie schnell auch immer die Zeit vergeht. Bei dieser Beauty-Box mit fünf Kosmetik- bzw. Pflegeprodukten handelt es sich um ein monatliches Abo, welches um 14 € (zuzüglich 3,95 € Versandkosten) erworben werden kann. Alternativ werden noch günstigere drei bzw. sechs Monate Abos angeboten. Nähere Infos zu dem Erwerb der österreichischen Glossybox könnt ihr hier gerne nachlesen.


Dieses Mal habe ich übrigens das Vergnügen, euch gleich zwei Varianten von der September Edition vorstellen zu können. Die Beautybox steht in diesem Monat unter dem Motto "SUGAR & SPICE" und die enthaltenen Produkte sollen sich an der kommenden Herbst Saison orientieren. Um gepflegt in die neue Jahreszeit starten zu können sind ein Serum, ein Eyeliner, eine Feuchtigkeitspflege, ein Föhnspray und eine Body Butter in der klassischen rosafarbenen Edition enthalten. Anstatt des Serums gibt es noch Boxen mit einer Parfümminiatur oder Nagellack.

Als besondere Überraschung war noch ein Gutschein für die neue Oleo Intense Haarfarbe von Syoss in der Box enthalten. Die Coloration kann einfach online bestellt werden und wird einem anschließend zugeschickt. Ich freue mich schon riesig darauf und finde die Idee mit dem Gutscheincode toll, da jeder eine für sich passende Farbe bestellen kann.


BIOTHERM BLUE THERAPY SERUM-IN-OIL oder
AURA BY SWAROVSKI – EAU DE PARFUM

Ich habe mir wieder ein paar der brandaktuellen Ausgaben angesehen und jede Einzelne beinhaltet wieder ein kleines Highlight. Die anderen vier Produkte sind, soweit ich das richtig beobachtet habe, bei allen gleich. Bei meiner ersten Box handelt es sich bei dem Highlight um eine wunderschöne Miniatur von Aura by Swarovski. Ich habe wirklich selten so einen hochwertigen Flakon gesehen. Im Deckel ist ein traumhafter klarer Swarovski-Kristall eingearbeitet, der besonders schön funkelt. Bei diesem Parfüm handelt es sich um einen sehr femininen Duft, welcher süßlich blumig, aber auch leicht herb riecht.

Originalpreis: 76,20 € / 50 ml
Probe: 7,62 € / 5 ml


Als Alternative zu diesem Duft war unter anderem das neue Blue Therapy Serum-in-Oil von Biotherm enthalten. Dieses Serum soll am Abend auf das gereinigte Gesicht und Dekolleté aufgetragen werden, damit die Hautstruktur verbessert und eine frischere Ausstrahlung erreicht werden kann. Auf alle Fälle fühlt sich meine Haut nach dem Auftragen sehr weich und gepflegt an. Ein schönes Serum, welches ein zartes Gefühl hinterlässt.

Originalpreis: 59,00 € / 30 ml
Probe: 19,67 € / 10 ml


Schwarzkopf – OSIS BLOW&GO SMOOTH EXPRESS FÖHNSPRAY FÜR GLATT-LOOKS

Über das Blow & Go Smooth 2in1 Föhnspray freue ich mich wirklich, da dieses es einen tollen Glanz und lang anhaltende Geschmeidigkeit hinterlassen soll. Außerdem soll es die Föhndauer verringern, die Haare nicht verkleben und sowohl für einen glatten Look wie auch für dezente Wellen geeignet sein. Ich bin richtig gespannt, ob mit diesem Produkt top gestylte Haare erreicht werden können.

Originalpreis: 15,90 € / 200 ml


THE BODY SHOP – HONEYMANIA™ BODY BUTTER

Die süßliche duftende Pflege enthält, wie der Name bereits vermuten lässt, biologischen und fair gehandelten Honig. Die Body Butter von "The Body Shop" ist von der Konsistenz her zwar etwas fester, lässt sich aber trotzdem gut verteilen. Die pflegende Körpercreme zieht relativ schnell ein und hinlässt einen dezenten Honigduft auf der Haut.

Probe: 4,50 € / 50 ml
Originalprodukt: 18,00 € / 200 ml


BE A BOMBSHELL – ONYX EYELINER

Über diesen Eyeliner habe ich mich riesig gefreut. Ich bin zwar noch ziemlich ungeübt beim Auftragen von Lidstrichen, bin jedoch gut damit zu recht gekommen. Obwohl mit dem "Kosmetik-Stift" sowohl feine wie auch breitere Linien gezogen werden können, sind es bei mir immer etwas dickere Lidstriche geworden. Der Eyeliner ist übrigens richtig dunkelschwarz, trocknet extrem schnell und verwischt überhaupt nicht. Ich bin wirklich begeistert von diesem Produkt.

Originalprodukt: 14,00 € / 3 g


BEBE MORE – BRIGHTEN-UP
VERWÖHNENDE FEUCHTIGKEITSPFLEGE

Diese Creme von Bebe More wollte ich mir vor kurzem bereits kaufen, da ich schon sehr viel Positives davon gehört habe. Die Feuchtigkeitspflege ist auf die Bedürfnisse der Haut ab Mitte 20 abgestimmt worden und passt dadurch für mich optimal. Die Pflege ist von der Konsistenz nicht ganz so fest wie manche andere Produkte, lässt sich aber durch die Leichtigkeit sehr gut verteilen. Ich habe jedoch das Gefühl, dass beim Auftragen etwas mehr Creme als gewöhnlich benötigt wird. Die Haut fühlt sich aber trotzdem sehr lange gepflegt und zart an. Außerdem mag ich den frischen dezenten Duft der Gesichtspflege sehr gerne und finde es toll, dass das Produkt einen Lichtschutzfaktor von 10 hat.

Originalpreis: 6,29 € / 50 ml



Dieses Mal hat meine September-Edition einen Wert von ca. 60 € bzw. 48 € und gehört daher zu den höherpreisigen Boxen. Unabhängig vom Wert ist für mich diese Ausgabe die Beste seit langem. Alle Produkte kann ich sehr gut gebrauchen bzw. wollte ich mir sogar schon besorgen. Es sind drei Original-Produkte enthalten und zwei schöne Miniaturen, die sich toll ergänzen und abwechslungsreich sind.

Wie findet ihr die aktuelle SUGAR & SPICE-Ausgabe der Glossybox?

Hinweis: Eine der beiden GLOSSYBOXEN wurde mir kosten- & bedingungslos zur Verfügung gestellt.

20. September 2013

Beautesse Beauty Box – September Edition

Ich bin im Beauty-Boxen Fieber und kann einfach nicht genug davon bekommen, denn auch in Österreich werden bereits viele interessante Boxen von unterschiedlichen Unternehmen angeboten. Beautesse bietet ebenso eine sehr exklusive BEAUTY BOX an, die ich euch nicht vorenthalten möchte.


Jede Edition der Beautesse BEAUTY BOX beinhaltet Miniaturausgaben von hochwertigen Kosmetikartikeln sowie einen Shopping-Gutschein eines Parfümeriefachhandels. Dieses Schönheitspaket erscheint vierteljährlich und ist pro Ausgabe auf 500 Stück limitiert. Die Box ist jedes Mal immer etwas schneller vergriffen, aber dies ist bei dem erstklassigen Inhalt und natürlich steigenden Bekanntheitsgrad auch nicht recht verwunderlich.

Die Schönheitsbox selber ist aus einem dezenten gelben Faltkarton gefertigt und mit einem großen "B" für "Beautesse" bedruckt. In dem Deckel ist ein Schlitz eingearbeitet, in dem der Gutschein für den Parfümeriefachhandel hinein gesteckt ist. Als Füllmaterial werden übrigens farblich passende Papierschnitzel verwendet und der gesamte Inhalt ist noch mit hellgelben Seidenpapier ummantelt.

Beautesse BEAUTY BOX – Inhalt

Bei dieser BEAUTY BOX wird schon im Vorhinein die exakte Zusammenstellung und genaue Füllmenge von jedem einzelnen Kosmetikartikel bekannt gegeben. Dadurch kann immer wieder aufs Neue entschieden werden, ob die Produkte einen auch ansprechen und sich die Bestellung lohnt.

In der September Ausgabe der BEAUTY BOX sind drei Duftminiaturen für Frauen, zwei Männerduschgels, eine Packung Augenpads, eine Lidschatten Base, eine Mascara und sechs Gesichtspflegeprodukte enthalten. Außerdem beinhaltet die Box natürlich noch ein ausführliches Schreiben über diese Kosmetikprodukte. Das Auspacken ist für mich immer wie kleines Highlight, denn wie fast jede Frau liebe ich einfach die kleinen Tuben, Flakons und Verpackungen. Nun möchte ich euch den genauen Inhalt nicht länger vorenthalten.

Anmerkung: Die Preise habe ich von Douglas übernommen und sind daher Richtpreise, da diese pro Geschäft und Land natürlich etwas variieren können.


01) Baldessarini – Männerduschgel 50 ml (Preis: 200 ml/22,95 €)
02) TABAC ORIGINAL – Bade- und Duschgel 50 ml (Preis: 400 ml/15,95 €)


03) Moschino Chic Petals – Parfüm Luxusminiature 4,5 ml (Preis: 30 ml/29,99 €)
04) Thierry Mugler Alien – Eau de Parfum Luxusminiature 6ml (Preis: 60 ml/94,95 €)
05) Issey Myiake Pleats Please – Eau de Toilette Luxusminiature 7,5 ml (Preis: 30 ml/39,99 €)


06) Annemarie Börlind Aquanature – Augenpads 1 Pkg mit 2 Pads (Preis: 6 St./23,95 €)
07) ARTDECO Eyeshadow Base – Lidschattengrundierung Originalprodukt (Preis: 5 ml/7,95 €)


08) Biotherm Blue Therapy Night Serum – Serum-in-Öl 10 ml (Preis: 30 ml/58,95 €)
09) Lancaster 365 Anti-Dark Spot – Pigmentfleckenkorrektur-Serum 10 ml (Preis: 30 ml/69 €)


10) Clinique DDML – Lotion Luxusgröße 15 ml (Preis: 125 ml/44,99 €)
11) Origins Plantscription – Serum Luxussample 30 ml (Preis: 5 ml/39,99 €)
12) Shiseido Bio-Performance – Advanced Super Restoring Cream 7 ml (Preis: 50 ml/108 €)


13) Helena Rubinstein LASH QUEEN FELINE BLACK – Mascara 2 g (Preis: 7 g/34,95 €)
14) Helena Rubinstein Collagenist Re-Plump – Tagespflege 1,5 ml (Preis: 50 ml/111 €)

Fazit

Ich finde diese Beauty Box wieder mehr als gelungen, da hauptsächlich Luxusprodukte von sehr exklusiven und teuren Marken vertreten sind. Außerdem sind oft ganz neue Artikel in der Box enthalten, die es erst seit kurzem im Handel gibt. Die aktuelle September Ausgabe beinhaltet eine schöne Mischung aus Pflegeprodukten, Parfümminaturen und Kosmetikartikel für ein gelungenes AMU. Die exklusive Box kann übrigens um 19,90 € (inkl. versichertem Versand) erworben werden und ist auf alle Fälle den Preis wert. Leider ist diese Ausgabe nicht mehr erhältlich, aber im Dezember wird es meines Wissens bereits die nächste Weihnachtsbox geben.

Ich habe übrigens aus Interesse die Original-Preise auf die Füllmenge von den 14 Miniaturen umgerechnet. Bei meiner Berechnung kam ich auf einen unglaublichen Gesamtwert von über 130 €. Ich freue mich jetzt schon auf die nächste Box und hoffe natürlich für euch, dass diese neben Österreich auch bald in anderen Ländern erhältlich ist.

14. September 2013

Selbst gebastelte Schultüte

Für meine liebe Schwester habe ich die allererste Schultüte in meinem Leben gebastelt und ich möchte euch ein paar Tips geben, dass ihr nicht ganz so lange dafür braucht wie ich und eure auch etwas schöner wird als meine.

Das Wichtigste beim Basteln einer Schultüte ist das Ausgangsmaterial. Nehmt auf alle Fälle keinen zu dicken Karton, da sich dieser nicht so einfach biegen lässt. Gerade bei den ersten Testversuchen hilft euch das sehr weiter und ihr verschwendet dadurch kein teures Designpapier. Außerdem kauft euch einen starken Kleber. Leider hat meiner nicht so gut gehalten und ich habe daher oft von neu beginnen müssen. Sollte ich jemals wider in die Versuchung kommen eine Schultüte zu basteln, dann werde ich mir sicher Doppelseitiges-Klebeband und zusätzlich noch Bastelkleber besorgen. Dies wäre eine echte Arbeitserleichterung und dadurch würdet ihr nur einen Bruchteil von der Arbeitszeit benötigen.

Generell wäre das Zusammenstellen der Schultüte einfach. Dafür einfach einen Viertelkreis aus einem farbigen Karton herausschneiden und diesen anschließend zusammendrehen und -kleben. Ihr könnt aber natürlich auch nach dem Kleben den überschüssigen Karton weg schneiden. Besonders wenn das Krepppapier am äußeren Rand befestigt wird, ist ein genauer Schnitt nicht mehr erkennbar. Wenn die Schultüte gut hält, einfach nach Belieben am inneren bzw. äußeren Rand Krepppapier festkleben. Solltet ihr euch für die Außenseite entscheiden verziert bzw. versteckt die Klebekante am besten mit einer schöner Bordüre oder Sticker. Zum Schluss die Tüte nach Belieben befüllen und mit einer schönen Schleife zu binden.

Habt ihr schon einmal eine Schultüte selbst gebastelt?
Wie waren eure Erfahrungen damit.


9. September 2013

LIP BALM #1 – von Kiehl‘s

Leider sind meine Lippen speziell an kälteren Tagen und bei trockener Luft oft sehr rissig. Deshalb bin ich auch immer auf der Suche nach hochwertigen Pflegeprodukten, die spröde Stellen schnell und zuverlässig beruhigen können. Ich habe daher vor kurzem eines der Lieblingsprodukte der Kunden von Kiehl’s, den LIP BALM #1 für samtweiche Lippen, für euch getestet.

Bei dem Klassiker von Kiehl’s handelt es sich um einen feuchtigkeitsspendenden Balsam mit Lichtschutzfaktor 4, der spröde aufgesprungene Lippen wieder weich und geschmeidig macht. Meine Erfahrungen über diesen Lippenbalsam könnt Ihr bei Interesse auf dem Blog von TheLipstick.net nachlesen.



8. September 2013

Tao Tea "Rose" von YOGI Tea

Jeder neue Tag, egal ob im Sommer oder Winter, muss für mich erstmals mit einer schönen leckeren Tasse Tee starten. Das beruhigt erstmals meinen Magen und lässt mich entspannen, bevor der stressige Alltag beginnt.

Ich variiere immer wieder gerne meinen Teebestand zu Hause und deshalb habe ich großes Interesse an dem Kennenlernen von neuen Sorten. Bis vor kurzem kannte ich jedoch den Begriff "Tao Tea" noch nicht. Diese sogenannten "Tao Tees" von YOGI Tea vereinen traditionelle Tees aus China bzw. Indien mit feinen Blüten und sind dadurch etwas ganz Besonderes. YOGI Tea bietet sogar vier unterschiedliche "Tao Tee"-Varianten (Ginseng Flower, Jasmine, Lotus und Rose) an. Den Rosentee möchte ich euch heute etwas näher vorstellen.

YOGI TEA Rose
by Ingrid


Rose

Dieser "Rosen-Tee" besteht aus einer Mischung von Rosenblüten, Hibiskus, Kamillen-, Holunder-, Linden- und Sonnenblumenblättern, Lavendel, Schafgarbe und einigen anderen leckeren Kräutern bzw. Gewürzen.

Das Rosenaroma ist deutlich wahrnehmbar, aber auch nicht zu intensiv. Generell ist dieser Tee durch die Kamillenblütenblätter sehr mild und gut verträglich. Durch den blumigen und angenehmen feinen Geschmack eignet sich dieses Heißgetränk meiner Meinung nach auch sehr gut als Begleitung zu jegliche Art an Desserts.

Diese edle Teemischung gehört durch diese ausgewogene Kombination an Blättern und Blüten übrigens zu meinen neuen Lieblingsgetränken. Ein perfekter Tee für alle Personen, die blumige und leicht süßliche Kreationen mögen.

YOGI Tea Rose Verpackung
YOGI TEA Rose – Verpackung
by Ingrid


Zubereitung:
Den Teebeutel mit 250 ml kochendem Wasser übergießen und etwa 5-7 Minuten ziehen lassen (länger für einen stärkeren Geschmack).

Zutaten:
Hibiskus*, Kamillenblüten*, Holunderblüten*, Lindenblüten*, Rosenblüten*, Zimt*, Lavendel*, Schafgarbe*, Ingwer*, Fenchel*, Gelbwurz* (Kurkuma), natürliches Aroma, Sonnenblumenblätter*, Luzerne*, Spitzwegerich*, Kardamom*, Nelken* und getrocknetes Kombuchagetränk*
*) aus kontrolliert ökologischem Anbau


Habt ihr einen persönlichen Lieblingstee?

Rose von YOGI Tea zubereitet
YOGI TEA Rose – Zubereitung
by Ingrid


Hinweis: Dieser Artikel wurde uns kostenlos für einen Produkttest zur Verfügung gestellt.