In BeautyTesterin Der-Beauty-Blog Signal Zahnpasta

Signal Expert Protection

Seit April dieses Jahr ist die "Expert Protection" - Serie von Signal in Deutschland zu einem UVP von 2,99 € erhältlich. Die in enger Zusammenarbeit mit Zahnärzten entwickelten Sorten "Brilliant White", "Ultra Complete" und "Pure Freshness" haben ein 10-fach Wirksystem (Kariesschutz, interdentale Reinigung, Zahnfleischschutz, Anti-Plaque, Zahnschmelzschutz, weißere Zähne, frischer Atem, Anti-Zahnstein, anti-bakteriell und starke Zähne) und bieten dadurch einen Rundumschutz für Ihre Zähne. Das Besondere an dieser Pflege sind die von Zahnseide inspirierten enthaltenden Microgranulate. Diese kleinen Kügelchen reinigen nicht nur die Zahnoberfläche, sondern auch gründlich die Zwischenräume. Die Granulate sind meiner Meinung nach von der Größe her genau richtig, da diese beim Reinigen nicht stören oder unangenehm sind. Trotzdem fühlen sich die Zähne nach dem Putzen viel sauberer und glatter als mit klassischen Produkten an.

Signal Expert Protection – Verpackung



Übrigens haben die beiden Sorten "Brilliant White" und "Ultra Complete" eine optimale Konsistenz. Die halbtransparente cremeartige Zahnpasta ist nämlich weder zu flüssig noch zu fest. Bei der Verwendung von elektrischen Bürsten habe ich normalerweise oft das Problem, dass mir Zahnpasta einfach herunter auf den Boden tropft. Bei dieser Serie ist dies etwas anders, da sich die Paste wirklich sehr präzise dosieren lässt. Die Größe der Öffnung ist genau richtig um die gewünschte Menge für eine angenehme Schaumbildung herausdrücken zu können. Übrigens schäumt "Ultra Complete" von den beiden Varianten meiner Meinung nach etwas mehr und deshalb wird davon eine kleinere Menge beim Putzen benötigt.

Signal Expert Protection – Zahpastatuben

Die fortschrittliche Pflege "Brilliant White" hilft bei der Zurückgewinnung von dem natürlichen Weiss der Zähne. Jedoch ist in der doch relativ kurzen Testzeit etwas schwierig nach zu vollziehen, ob Verfärbungen wirklich reduziert werden. Dessen ungeachtet ist durch die hellblaue Farbe der Zahnpasta meiner Meinung nach ein leichter optischer Sofort-Whitening-Effekt wahrnehmbar. Diese Sorte hat im Vergleich zu dem Mulittalent "Ultra Complete" einen milderen, aber trotzdem frischen Geschmack. Die familientaugliche Complete-Variante schmeckt deutlich minziger und dadurch auch leicht schärfer. Das angenehme Gefühl der "Erfrischung" nach dem Putzen ist übrigens ähnlich wie nach dem Spülen mit Mundwasser.

Signal Expert Protection – Zahnpasta

Fazit

Obwohl meiner Meinung nach keine Pflege Mundspülungen oder sogar Zahnseide ersetzen kann, bietet diese Serie einen Rundumschutz für die Zähne. Diese fühlen sich dank der Microgranulate nach dem Putzen nämlich deutlich sauberer als mit herkömmlichen Sorten an und außerdem ist ein lang anhaltender frischer Geschmack im gesamten Mundraum wahrnehmbar.

Zum Schluss möchte ich mich noch recht herzlichen bei dem Team von "Der-Beauty-Blog" und "BeautyTesterin" für diesen tollen Produkttest bedanken.

Hinweis: PR-Artikel (Diese Produkte wurden mir kostenlos zur Verfügung gestellt.)

Related Articles

7 Kommentare:

  1. Muss ich mir mal kaufen ,kenne ich noch nicht ! Schöne Woche
    Gvlg Margit

    AntwortenLöschen
  2. Aus was sind denn die Micro-Granulate? Kunststoff, der dann über das Abwasser im Meer landet, oder Mineralstoffe, die abgebaut werden können?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Dagmar,

      ich frage gerne beim Hersteller nach. Der kann die Frage sicher genauer beantworten. lg Ingrid

      Löschen
    2. Liebe Dagmar,

      das Team von "Der-Beauty-Blog" und "BeautyTesterin" hat bezüglich deiner Frage mit Signal Kontakt aufgenommen. Folgende Antwort darf ich dir von Signal gerne mitteilen:

      Die in unseren Signal Expert Protection Zahnpasten eingesetzten Microgranulate bestehen aus Silica und nicht aus Kunststoffmaterialien.

      Sie sind speziell in ihrer Form und Größe und verbessern auf schonende Weise die Zahnzwischenraum-Reinigung. Silica Reinigungssysteme werden seit Jahrzehnten in der Zahnpflege eingesetzt und sind bei bestimmungsgemäßen Gebrauch absolut sicher.

      Löschen
  3. Was genau ist Silicia? Google findet nichts... finde ich sehr komisch.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Simone, bei Silica handelt es sich Siliziumdioxid (also Quarzsand).
      Ich habe eben nachgefragt und bei Suchmaschinen recherchiert. lg Ingrid

      Löschen