3. August 2014

Frischer Orangen-Karotten-Saft

Ich mag frische Frucht-Gemüse-Säfte total gerne. Heute habe ich einige ungeschälte Karotten und Äpfel als Ganzes mit meinem Entsafter ausgepresst. Ein Verhältnis von 1/3 Karotten und 2/3 Äpfel finde ich optimal. Den frischen Powerdrink anschließend mit Wasser verdünnen, etwas Zitrone hinzugeben, mit ein paar Ribiseln verfeinern und gekühlt servieren.

Kommentare:

  1. das sieht ja lecker aus und gut für die haut ist es ebenfalls :)
    gglg

    AntwortenLöschen
  2. Huhu Ingrid,
    da sagt du noch mal du kannst nicht kochen ;-) das sieht ja sau lecker aus
    mir läuft das Wasser im Mund zusammen. Ich mag Möhrensaft super gern das werde ich mal nachmachen.
    GLG Diana

    AntwortenLöschen
  3. Huhu Ingrid,
    da sagt du noch mal du kannst nicht kochen ;-) das sieht ja sau lecker aus
    mir läuft das Wasser im Mund zusammen. Ich mag Möhrensaft super gern das werde ich mal nachmachen.
    GLG Diana

    AntwortenLöschen
  4. Mein Orangen Karottensaft sieht nicht so schmackhaft aus ;)

    AntwortenLöschen
  5. *hachz* Ich liebe deine Fotos einfach, da erblasse ich immer (fast durchsichtig^^) vor lauter Neid! Ich liebe Karotten- und Apfelsaft auch sehr gerne, nur kam bei uns der Entsafter nie so wirklich zum Einsatz und irgendwann habe ich ihn dann wieder verkauft. Ich bereue es gerade ein bisschen... ;)

    AntwortenLöschen
  6. WOW, dass sieht ja mal mega lecker aus!!! Möhren und Äpfel in Kombi klingt toll!!!

    AntwortenLöschen
  7. Mhhh, das sieht ja mal toll aus. Dein Saft war bestimmt lecker und besonders die tolle Deko gefällt mir. Könnte man so jederzeit auch Gästen servieren.

    AntwortenLöschen