In Augencreme Beauty Beauty-Box Glossybox Haarspray Lippenpflege Lippenstift Nagellack Parfüm

Glossybox "Pop Art Edition"

Als ich vor ein paar Tagen die österreichische September Glossybox öffnete, musste ich sofort über das ganze Gesicht strahlen. Die aktuelle Ausgabe erscheint nämlich nicht nur im angesagten Pop Art Look, sondern enthält sogar drei Produkte, welche ich schon längst einmal probieren wollte. Obwohl die Box in vier unterschiedlichen Farben herausgegeben wurde, waren meine Presse- und meine normale Abo-Box samt Inhalt komplett identisch.

Glossybox Pop Art Edition Verpackung

Glossybox Pop Art Edition: Verpackung - Inhalt

Benefit Cosmetics – It´s Potent!

Die Marke Benefit gehört zu meinen absoluten Lieblingsmarken, da deren Produkte meines Erachtens sehr hochwertig sind. Die "it's potent! Eye Cream" reduziert nicht nur Augenringe sondern glättet auch die empfindliche Haut. Sofort nach dem Auftragen von einer kleinen Menge dieser Creme ist deutlich spürbar, wie weich und zart sich die Augenpartien anfühlen. Zum Herausnehmen der Pflege empfehle ich einen Minispachtel, da die Öffnung des sehr schön anzusehenden Glastigels leider etwas schmal ist.

Originalpreis: 32,00 € / 14,2 g
Probe: 6,76 € / 3 g

Glossybox Pop Art Edition: Benefit Cosmetics – It´s Potent! Augencreme

Marc Jacobs – Daisy Dream

Parfümminiaturen gehören für mich immer zu den absoluten Highlights in meinen Boxen. Daisy Dream von Marc Jacobs sieht nicht nur unglaublich süß aus, sondern riecht auch toll. Durch die Kombination aus fruchtig, blumig und frisch handelt es sich bei diesem Parfüm um einen nicht zu aufdringlichen und schönen femininen Tagesduft.

Originalpreis: 90,00 € / 100 ml
Probe: 3,60 € / 4 ml

Glossybox Pop Art Edition: Marc Jacobs – Daisy Dream

Schwarzkopf – OSiS+ Glamination

Im ersten Moment dachte ich, dass es sich bei diesem Produkt wieder um ein Leave-In-Spray für die Haare handelt. Jedoch entpuppte sich OSiS+ Glamination von Schwarzkopf als "Light Glossy Holdspray". Dieser Haarspray und Strukturierer in einem schafft einen flexiblen Halt ohne die Haare zu verkleben bzw. zu beschweren. Für ein natürliches Haarstyling einfach etwas von dem Spray auf die gewaschenen trockenen Haare geben und anschließend diese nach Belieben stylen. Wenn der Look einem nicht mehr zusagt, kann das Produkt heraus gebürstet werden.

Originalpreis: 18,00 € / 200 ml

Glossybox Pop Art Edition: Nails Inc. London – Schwarzkopf – OSiS+ Glamination Haarspray

Lavera – Colour Intense Lipstick

Ich finde es toll, dass in der Glossybox vermehrt Naturkosmetik enthalten ist. Die Marke Lavera kannte ich bereits vom Namen her und deshalb bin ich sehr gespannt auf dieses Produkt. Jedoch habe ich aus meiner Juli Edition noch einen Lippenstift von Bellápierre Cosmetics in der Farbe Burlesque in Verwendung, welcher diesem Farbton doch etwas ähnelt. Der etwas dunklere Ton "Pink Fuchsia" passt zwar hervorragend zu dem Thema der Box, jedoch hätte ich mir für den beginnenden Herbst eine etwas erdigere und dezentere Nuance gewünscht. Dieser Lipstick lässt die Lippen übrigens nicht nur in einem kräftigen Beerenton erscheinen, sondern pflegt diese zusätzlich mittels Sheabutter, Bio-Kokosnussöl, Arganöl, Malvenblüten- und Rosenblütenextrakt.

Originalpreis: 8,95 € / 4,5 ml

Glossybox Pop Art Edition: Lavera – Colour Intense Lipstick in der Farbe Pink Fuchsia

Nails Inc. London –
Westminster Bridge Matte Effect Top Coat

Ich wollte mir schon seit gefühlten Ewigkeiten einen matten Top Coat besorgen und deshalb freue ich mich riesig, endlich solch ein Produkt testen zu dürfen. Mittels speziellen Top Coats können mit dem bereits bestehenden Nagellack-Sortiment schnell neue Looks und individuelle Nageldesigns geschaffen werden. Ich habe den Top Coat übrigens über den halb transparenten weißen "Funny Bunny"-Lack von OPI gepinselt und nach kurzem Trocknen erschienen meine Nägel in einem matten Finish. Auf weitere Experimente mit diesem Artikel von Nails Inc. bin ich bereits sehr gespannt.

Originalpreis: 17,00 € / 10 ml

Glossybox Pop Art Edition: Nails Inc. London – Westminster Bridge Matte Effect Top Coat

Fazit

Meine beiden Boxen haben jeweils einen Wert von knapp 55,00 € und gehören damit zu den höherpreisigen Ausgaben. Die Pop Art Edition ist meiner Meinung nach wirklich gut gelungen, da ich dieses Mal alle Produkte verwenden kann. Den Nagellack, die Augencreme und das Parfüm wollte ich längst schon einmal probieren und somit waren für mich sogar drei Highlight-Artikel in meinen Ausgaben

Wie findet ihr die aktuelle Pop Art Edition der Glossybox?

Hinweis: Eine der beiden GLOSSYBOXEN wurde mir kosten- & bedingungslos zur Verfügung gestellt.

Related Articles

4 Kommentare:

  1. ich finde auch, dass die box wirklich gelungen ist! liebe gruesse!

    AntwortenLöschen
  2. Huhu Ingrid,
    die Boxen sind ja wundervoll und sie werden durch deine tollen Fotos sehr aufgewertet.
    GLG Diana

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Ingrid, ich bin über bloglovin' zufällig auf deinen Blog gestoßen.
    Sehr interessante Zusammenstellung der Produkte in der Box und klasse Fotos von dir. Der Nagellack und das Schwarzkopfspray würden mich auch sehr interessieren.

    Liebe Grüße
    Jen :)

    AntwortenLöschen