In BeautyTesterin Der-Beauty-Blog Signal Zahnpasta

Signal Expert Protection

Seit April dieses Jahr ist die "Expert Protection" - Serie von Signal in Deutschland zu einem UVP von 2,99 € erhältlich. Die in enger Zusammenarbeit mit Zahnärzten entwickelten Sorten "Brilliant White", "Ultra Complete" und "Pure Freshness" haben ein 10-fach Wirksystem (Kariesschutz, interdentale Reinigung, Zahnfleischschutz, Anti-Plaque, Zahnschmelzschutz, weißere Zähne, frischer Atem, Anti-Zahnstein, anti-bakteriell und starke Zähne) und bieten dadurch einen Rundumschutz für Ihre Zähne. Das Besondere an dieser Pflege sind die von Zahnseide inspirierten enthaltenden Microgranulate. Diese kleinen Kügelchen reinigen nicht nur die Zahnoberfläche, sondern auch gründlich die Zwischenräume. Die Granulate sind meiner Meinung nach von der Größe her genau richtig, da diese beim Reinigen nicht stören oder unangenehm sind. Trotzdem fühlen sich die Zähne nach dem Putzen viel sauberer und glatter als mit klassischen Produkten an.

Signal Expert Protection – Verpackung



Übrigens haben die beiden Sorten "Brilliant White" und "Ultra Complete" eine optimale Konsistenz. Die halbtransparente cremeartige Zahnpasta ist nämlich weder zu flüssig noch zu fest. Bei der Verwendung von elektrischen Bürsten habe ich normalerweise oft das Problem, dass mir Zahnpasta einfach herunter auf den Boden tropft. Bei dieser Serie ist dies etwas anders, da sich die Paste wirklich sehr präzise dosieren lässt. Die Größe der Öffnung ist genau richtig um die gewünschte Menge für eine angenehme Schaumbildung herausdrücken zu können. Übrigens schäumt "Ultra Complete" von den beiden Varianten meiner Meinung nach etwas mehr und deshalb wird davon eine kleinere Menge beim Putzen benötigt.

Signal Expert Protection – Zahpastatuben

Die fortschrittliche Pflege "Brilliant White" hilft bei der Zurückgewinnung von dem natürlichen Weiss der Zähne. Jedoch ist in der doch relativ kurzen Testzeit etwas schwierig nach zu vollziehen, ob Verfärbungen wirklich reduziert werden. Dessen ungeachtet ist durch die hellblaue Farbe der Zahnpasta meiner Meinung nach ein leichter optischer Sofort-Whitening-Effekt wahrnehmbar. Diese Sorte hat im Vergleich zu dem Mulittalent "Ultra Complete" einen milderen, aber trotzdem frischen Geschmack. Die familientaugliche Complete-Variante schmeckt deutlich minziger und dadurch auch leicht schärfer. Das angenehme Gefühl der "Erfrischung" nach dem Putzen ist übrigens ähnlich wie nach dem Spülen mit Mundwasser.

Signal Expert Protection – Zahnpasta

Fazit

Obwohl meiner Meinung nach keine Pflege Mundspülungen oder sogar Zahnseide ersetzen kann, bietet diese Serie einen Rundumschutz für die Zähne. Diese fühlen sich dank der Microgranulate nach dem Putzen nämlich deutlich sauberer als mit herkömmlichen Sorten an und außerdem ist ein lang anhaltender frischer Geschmack im gesamten Mundraum wahrnehmbar.

Zum Schluss möchte ich mich noch recht herzlichen bei dem Team von "Der-Beauty-Blog" und "BeautyTesterin" für diesen tollen Produkttest bedanken.

Hinweis: PR-Artikel (Diese Produkte wurden mir kostenlos zur Verfügung gestellt.)

… mehr

Share Tweet Pin It +1

7 Comments

In Dr. Oetker Fruchtgrütze Kjero Produkttest

Dr. Oetker Fruchtgrütze

In unserem schönen Nachbarland Deutschland ist Fruchtgrütze um einiges bekannter als in Österreich. Bei uns gehört diese Süßspeise noch nicht zu den Standard-Desserts und wird selten zubereitet bzw. gekauft. Fruchtgrütze habe ich persönlich bis jetzt nur pur aus der Verpackung gelöffelt oder mit etwas Joghurt verfeinert. Durch den Produkttest von Kjero bin ich aufmerksam geworden, dass Grütze sehr vielseitig eingesetzt werden kann.

Mit den drei Sorten "Rote Grütze", "Kirsch Grütze" und "Erdbeer-Rhabarber Grütze" von Dr. Oetker lassen sich unglaublich viele leckere Desserts kreieren. Die Grütze-Variationen in den praktischen wiederverschließbaren 500 g großen Bechern kommen übrigens ohne Gluten, Aromen, Farb- und Konservierungsstoffen aus. Dadurch schmecken diese sehr natürlich und fruchtig. Die Packungseinheit von einem halben Kilo lädt sofort ein Desserts zu kreieren, da die Menge zum pur Genießen einfach zu viel und zu süß wäre. Sollte doch einmal etwas übrig bleiben, kann der Rest sogar eingefroren werden. Trotzdem würde ich mir kleinere Einheiten von diesem Produkt wünschen.


Besonders Schichtdesserts können mit den fertigen Fruchtgrützen schnell zubereitet werden. Ich habe für meine beiden Kreationen abwechselnd Joghurt, Rote Grütze bzw. Erdbeer-Rhabarber Grütze und frische Beeren in Gläsern geschichtet. Anschließend kann die Nachspeise noch mit Haferflocken und Schokoplättchen verfeinert werden. Alternativ zu Joghurt bietet sich auch leicht aufgeschlagene Sahne, Vanille oder Topfen-Creme an. Bei Schichtdesserts gibt es keine Richtlinien. Verwendet einfach Zutaten, die euch besonders gut schmecken. Grütze kann außerdem genauso als Füllung für Pfannkuchen oder Biskuitrolladen verwendet werden. Auch Joghurt-Shakes oder Smoothies lassen sich damit herstellen.



Mögt Ihr Grütze oder kennt Ihr sogar noch weitere Rezeptideen?

… mehr

Share Tweet Pin It +1

6 Comments

In DesignSkins Hülle

DESIGN-CASES von DesignSkins®

Smartphones und Tablets sind für mich nicht nur reine Kommunikationsprodukte, sondern täglicher Begleiter und modernes Accessoire zu gleich. Meiner Meinung nach sollen technische Geräte einerseits edel wirken, aber anderseits dürfen diese auch etwas Verspieltes an sich haben. Aktuell habe ich meinem Handy einen femininen und romantischen Touch verliehen. Die Vorlieben für meinen persönlichen Stil können sich jedoch schnell einmal ändern und deshalb bin ich froh, wenn ich auf einfache Art und Weise meinen Look anpassen kann.

Jeder Mensch hat einen anderen Geschmack und deshalb ist es bei Standard-Produkten schwierig allen Wünschen gerecht zu werden. Durch DesignSkins® können jedoch sowohl technische Produkte wie Tablets, Notebooks, MP3 Player & Co als auch Möbel in nur drei Schritten nach den eigenen Bedürfnissen angepasst werden. Dafür einfach das Wunschprodukt für das entsprechende Gerät auswählen und anschließend die ausgesuchte Folie, Tasche oder Hülle nach den eigenen Vorstellungen gestalten. Da mir die vorgestellten Designs aus der Galerie sehr gut gefallen, habe ich mich bei dem transparenten Hardcase für ein vordefiniertes grafisches Bild entschieden. Jedoch können auch private Fotos verwendet werden, die noch mit Formen und individuellen Texten verschönert werden können. Nach der Gestaltung die Bestellung durch Angabe der Adress- und Kontodaten abschließen. Zwei Tage nach dem Auftrag lag bereits ein blauer Umschlag bei mir im Postkasten. Ich war richtig überrascht, wie schnell ich meine Hülle in den Händen halten durfte. Diese ziert nun bereits seit ein paar Wochen mein Smartphone und ich bin noch immer sehr angetan davon.



Die transparente Hardcase-Hülle ist durchgehend auf der Rückseite mit meinem Traummuster bedruckt und fühlt sich leicht matt an. Die vier Katen blieben soweit durchsichtig und weisen eine eher glatte Oberflächenstruktur auf. Jedoch ist an einer winzigen Stelle an der oberen Ecke etwas pinke Druckerfarbe erkennbar.

Meine bestellte Hülle passt von der Größe her genau auf mein Iphone. Diese hat sich leicht anbringen lassen, hält perfekt und rutscht nicht. Das Herunternehmen der Hülle ist zwar etwas schwieriger, aber durch das gleichzeitige Drucken beider unteren Kanten löst sich die Hülle relativ leicht. Das Hardcase ist bei der Benutzung zwar spürbar, jedoch nicht weiter störend, da alle Funktionstasten wie der Ein-und Ausschaltknopf und Öffnungen wie der Kopfhöreranschluss weiterhin ohne Einschränkungen bedienbar sind. Übrigens sind durch solche Hüllen sowohl alle Ecken bzw. Kanten als auch die Rückseite vor Kratzern und teilweise sogar bei Stürzen geschützt.



Fazit

Ich finde die Hüllen von DesignSkins® sehr stylish und viele der angebotenen Layouts wirken sehr edel und modern. Technische Geräte können dadurch auf einfache Art und Weise personalisiert und zusätzlich vor Verschleißerscheinungen geschützt werden. Bei diesem Online-Shop können natürlich auch für neuere Smartphones Schutzhüllen-, folien oder taschen (wie z. B. iPhone 5c Tasche und iPhone 5s Tasche) erworben werden.

Hinweis: PR-Artikel (Diese Hülle wurde mir kostenlos zur Verfügung gestellt.)

… mehr

Share Tweet Pin It +1

12 Comments

In Beauty Beauty-Box Glossybox

Glossybox "Spring Time Edition"

Obwohl die April Glossybox unter das Thema "Spring Time Edition" fällt, passt das aktuelle Wetter leider nicht immer ganz dazu. An einem Tag ist es so warm wie im Sommer, an dem anderen sinkt die Temperatur wieder stark oder es regnet nur.

Dieses Mal ist leider meine private Box etwas später bei mir zu Hause eingezogen. Jedoch kam diese noch pünktlich im April an und ich wurde zusätzlich über die Verspätung der Zustellung informiert. Obwohl bei der "Spring Time Edition" der Inhalt in allen Abo-Boxen gleich ist, möchte ich euch diese Ausgabe trotzdem noch präsentieren.


Borotalco
Original Spray Deodorant

Das "Original Deodorant Spray" von "Borotalco" aus Italien ist erst ab Juni in Österreich erhältlich. Glossybox-Abonnenten können jedoch schon vorab das Produkt ausgiebig probieren. Das dermatologisch getestete Unisex-Deo riecht sehr natürlich und leicht frisch. Um ein lang anhaltendes Wohlbefinden zu ermöglichen, enthält dieser Antitranspirant unter anderem Aluminium. Trotz des doch sehr umstrittenen Inhaltsstoffs verwende ich an besonders heißen Tagen jedoch noch immer solche Produkte. Dieser Antitranspirant wirkt übrigens sehr zuverlässig und brennt nicht auf der Haut, da kein Alkohol in dem Deo enthalten ist.

Originalprodukt: 3,99 € / 150 ml


J.Cat Beauty
Shine Lip Glaze

Der "Shine Lip Glaze" von "J.Cat Beauty" zaubert trotz dem eher milchigem Finish einen natürlichen Look, weil durch die helle Nuance die Lippenfarbe noch durchscheinen kann. Aufgrund des zarten Farbauftrags und dezenten Schimmerglanzes wirken die Lippen deutlich voller. Mit dem praktischen Flock-Applikator lässt sich das Gloss übrigens einfach und schnell auf die geschminkten oder ungeschminkten Lippen verteilen. Leider klebt dieses Produkt etwas und die Farbe setzt sich bei meinen teilweise tieferen Fältchen doch etwas mit der Zeit ab.

Originalprodukt: 3,95 € / 7 ml



Love me Green
Organic Regenerating Day Face Cream

Die Bio-Tagescreme von "Love me Green" mit Granatapfelkernöl zieht sehr schnell ein und hinterlässt ein angenehmes zartes Gefühl auf dem Gesicht. Bei dieser Pflege bleibt außerdem kein unangenehmer Fettfilm auf der Haut zurück. Die "Organic Regenerating Day Face Cream" riecht übrigens sehr natürlich, aber auch leicht süßlich und fruchtig.

Probe: 5,37 € / 15 ml
Originalprodukt: 17,90 € / 50 ml


Mitchell and Peach
Body Cream

Die Body Cream von "Mitchell and Peach" mit englischem Honig, Bio-Kakao, Vitamin B5 und Shea-Butter zaubert eine tolle zarte Haut und versorgt diese mit Feuchtigkeit. Durch die schnell einziehende Körpercreme fühlen sich die eincremten Stellen übrigens sofort deutlich geschmeidiger und weicher an. Jedoch ist mir persönlich der blumige Duft von diesem Produkt etwas zu intensiv.

Probe: 9,71 € / 40 ml
Originalprodukt: 43,70 € / 180 ml


Schwarzkopf – Essence Ultime
Omega Repair BB Beauty Balm

BB Creams kannte ich bis jetzt nur von Make-up Artikeln und deshalb war ich sehr überrascht, dass diese nun auch im Haarsegment erhältlich sind. Diese Pflege von "Schwarzkopf - Essence Ultime" kann sowohl in das trockene als auch in das feuchte Haar einmassiert werden und muss anschließend nicht ausgewaschen werden. Ich mag diese Leave-in-Produkte sehr gerne, da diese meistens wirksamer sind und außerdem einiges an Zeit bei der Haarpflege eingespart werden kann. Meine Haare fühlen sich durch das 7-in-1 Multitalent geschmeidiger an, glänzen mehr und lassen sich besser kämmen. Als kleines Goodie wurde noch eine Probe von dem Shampoo aus dieser Serie in jede Box gelegt.

Originalprodukt: 9,99 € / 100 ml


Fazit

Die April Ausgabe hat dieses Mal einen Wert von ca. 33 € (ohne Goodie). Obwohl ich eigentlich alle Kosmetik- bzw. Pflegeartikel aus der Box im Alltag verwenden kann, haben mir die letzten Editionen etwas mehr zugesagt. Jedoch ist dies natürlich immer reine Geschmacksache. Ich finde diese Box ist trotzdem wieder sehr gut gelungen, nur fehlt mir persönlich einfach ein Highlight-Produkt. Mit dieser Ausgabe habe ich übrigens einige für mich noch unbekannte Marken kennen gelernt, deren Produkte ich sonst nie probiert hätte.

Hinweis: PR-Artikel (Eine der beiden Glossyboxen wurde mir kosten- & bedingungslos zur Verfügung gestellt.)

… mehr

Share Tweet Pin It +1

3 Comments