2. Mai 2015

dm Bio

Ab sofort können 50 hochwertige und gesunde Produkte von der neuen Eigenmarke dm Bio im Handel oder im Onlineshop (www.meindm.at/mein-dm/) erworben werden. Ich habe vor Kurzem als Überraschung dieses tolle Testpaket erhalten und möchte euch natürlich ein paar leckere Rezeptideen nicht vorenthalten.



Rezeptideen

Die ungesalzenen Reiswaffeln können sowohl süß wie auch herzhaft zubereitet werden. Einerseits können diese mit einer Joghurt-Topfen (Quark) Mischung bestrichen und anschließend mit frischen Früchten wie Bananenscheiben oder Erdbeerstückchen verfeinert werden. Andererseits harmoniert ein pikanter Kräuteraufstrich bestehend aus Sauerrahm, Topfen, Kräuter, Sprossen, Salz und Pfeffer ebenso hervorragend zu den Reiswaffeln.

Das Apfelmark mit Aprikosen schmeckt bereits pur hervorragend und ist ein wahrer Genuss. Mit etwas Zimt verfeinert oder in Kombination mit Joghurt und Beeren lässt sich mit dem Fruchtmus jedoch auch schnell ein frisches Dessert zaubern. Mit dem dm Bio Vollrohr-Zucker bzw. Ahornsirup können die Nachspeisen nach Bedarf noch gesüßt werden. Besonders in Tees, Kaffees, säuerlichen Smoothies oder Shakes mag ich den Sirup als Süßungsmittel sehr gerne, da sich dieser leicht in den Getränken vermischen lässt und eine leichte Karamell-Nussnote hinterlassen wird.





Vor einer Woche habe ich meinen allerersten Quinoa-Salat zubereitet und natürlich auch gegessen. Der frische leckere Salat ist schnell zubereitet und sättigt übrigens sehr lange. Quinoa mit heißem Wasser waschen und anschließend die Kerne 15 Minuten lang in der 2,5 fachen Menge Wasser kochen. In die noch warme Masse geriebenes Gemüse wie z. B. Karotten, Zucchini, Kraut oder Sellerie unterheben. Der Salat kann nach Belieben noch mit Paprikawürfel, kleinen Zwiebelstückchen, geraspelten Gurken oder Radieschen verfeinert werden. Als Vinaigrette eignet sich hervorragend eine Olivenöl-Zitronensaft-Mischung, die mit Salz, Pfeffer und Kräutern abgeschmeckt wird. Der Salat kann als Beilage serviert werden oder mit geröstetem Brot auch als Hauptspeise genossen werden.





Fazit

Als Vegetarier bin ich immer auf der Suche nach Produkten, die mir eine abwechslungsreiche Ernährung ermöglichen. Die neue Bio-Lebensmittelmarke von dm ist genau das Richtige für mich, da die Nahrungsmittel nicht nur lecker schmecken, sondern auch gleichzeitig gesund sind. Speziell die Getreidevariationen wie Bulgur, Couscous, Quinoa und Amaranth können vielseitig verarbeitet werden. Ich bin wirklich gespannt wie sich die Marke entwickelt und mit welchen Artikeln die Palette in der Zukunft erweitert wird.

Hinweis: Diese Produkte wurden uns kostenlos für einen Produkttest zur Verfügung gestellt.

Kommentare:

  1. Apfelmushole ich mir auch immer ,und Dinkel ich mahle mir mein Mehl selbst !
    Schönen Sonntag.
    Lg Margit

    AntwortenLöschen
  2. das sieht alles sehr lecker aus!
    liebe sonntagsgruesse!

    AntwortenLöschen
  3. Die neue Bio Linie von DM finde ich super! Ich habe das Päckchen auch bekommen und noch nichts damit gekocht. Meine Küche ist noch nicht funktionstüchtig. Cocoswasser habe ich schon getestet und schmeckt ein bisserl fad ...jetzt habe ich Cocoswasser mit Mango und Apfelsaft geholt.

    AntwortenLöschen
  4. Huhu Ingrid,
    das sind die Boxen die mir auch sehr gut gefallen. Schade das es die nicht in D-gibt.
    Herzliche Grüße Diana ich wünsche Dir ein schönes Wochenende

    AntwortenLöschen