31. Januar 2016

Soja Snacks neu erfunden

Sojabohnen müssen nicht langweilig schmecken. Fettfrei geröstet und mit asiatischer Sojasauce bzw. Tomaten verfeinert, wird eine neue Geschmackskombination geschaffen. Die Komposition aus würzigen und nussigen Aromen macht den Knabbersoja von Landgarten zu etwas ganz Besonderen. Die gultenfreien und veganen Tomaten-Bohnen schmecken dezent süßlich und haben eine leichte scharfe Würze. Tamari macht die Kerne wiederum etwas salziger. Trotz des Einsatzes von unterschiedlichen Aromen bleibt die Natürlichkeit des Produkts erhalten.



Ist doch etwas mehr Vielfalt gewünscht, sind die Knabber-Mix-Varianten eine köstliche Alternative. Durch die Mischung aus Sojabohnen, Sonnenblumen- und Kürbiskernen wird ein abwechslungsreicher und gleichzeitig gesunder Snack geschaffen. Generell ist wie bei allen Erzeugnissen von Landgarten die Hochwertigkeit der eingesetzten Bio-Rohstoffe erkennbar.





Obwohl die kleinen Bohnen natürlich pur genascht bzw. geknabbert werden können, finde ich Saaten als Topping auf Salate besonders empfehlenswert. Auf einem schmackhaften Tomaten Salat, der mit einem Essig-Öl Dressing, Basilikum, Salz und Pfeffer gewürzt wird, sind die kleinen Kerne eine gesunde Alternative zu Croûtons und Co.





Diese 130 g großen Big Packs können neben anderen süßen bzw. salzigen Snacks um knappe 3 € im Online-Shop von Landgarten erworben werden.

Hinweis: Diese Produkte wurden uns kostenlos zur Verfügung gestellt.

Kommentare:

  1. der preist ist ja noch ganz angenehm :)
    liebe sonntagsgrüße!

    AntwortenLöschen
  2. Ich mag deine Posts immer total gerne :)

    Allerliebste Grüße,
    HOLYKATTA

    AntwortenLöschen